Willkommen bei unserem großen Tischtennisschuhe Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Tischtennisschuhe. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich besten Tischtennisschuhe zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir Tischtennisschuhe kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Tischtennisschuhe sind die richtige Wahl für dich, wenn du sehr gerne und viel Tischtennis spielst und deine Füße beim Spielen nicht so stark belasten möchtest.
  • Mit guten Tischtennisschuhen hast du mehr Halt auf dem glatten Hallenboden und Seitwärtssprünge werden effektiv abgedämpft.
  • Beim Kauf solltest du nicht nur das Gewicht und die Größe des Schuhs, sondern auch das Material der Sohle und des Fußbetts überprüfen.

Tischtennisschuhe Test: Das Ranking

Platz 1: Asics Gel-Rocket

Der Asics Gel-Rocket ist der ideale Sportschuh für alle, die hohen Wert auf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis legen. Obwohl er nicht extra für Tischtennis konzipiert wurde, erfüllt er dennoch viele Anforderungen, die dieser Sport an einen Schuh stellt.

Redaktionelle Einschätzung
Der Asics Gel-Rocket ist zwar kein speziell für den Tischtennissport entwickelter Hallenschuh, durch seine hervorragenden Eigenschaften lässt er sich aber auch sehr gut für diese Sportart verwenden.

Das Obermaterial des Asics Gel-Rocket besteht aus Mesh und hält den Fuß auch bei höherer Belastung kühl.

Das Gel im Vorderfuß macht schnelle Starts und Stopps möglich, um stets die höchste Mobilität zu garantieren. Die neu konzipierte Mittelsohle und die verbesserte Passform sorgen für ein optimales Laufgefühl.

Verfügbar ist der Asics Gel-Rocket in den Größen 40 bis 48. Farblich haben Sie die Qual der Wahl, denn es stehen Ihnen 10 verschiedene Farbkombinationen zur Auswahl.

Kundenbewertungen
Eine große Mehrheit der Käufer (85 %) vergaben Spitzennoten von vier oder fünf Sternen.

Besonders gelobt wurde das Preis-Leistungsverhältnis, die gute Passform und die hohe Stabilität des Produkts aus dem Hause Asics.

Ein Ratschlag, den viele Käufer hatten war, den Schuh eine Nummer größer als üblich zu bestellen, da er etwas klein ausfällt.

11 % vergaben die mittlere Bewertung von drei Sternen. Lediglich 4 % gaben dem Asics Gel-Rocket nur einen oder zwei Sterne.

Kritisiert wurde hauptsächlich die ungenaue Größenangabe der Schuhe, da diese klein ausfallen. Dieses Problem ließ sich durch einen Umtausch aber leicht aus der Welt schaffen.

“FAQ”
Wie viel Platz sollte zwischen Zeh und Schuhrand sein?

Es kommt darauf an. Wichtig ist zunächst einmal, dass der Zeh nicht beim ganz normalen Stehen anstößt, denn dann ist er auf jeden Fall zu klein. Darüber hinaus ist entscheidend, wie viele Socken Sie in dem Schuh tragen wollen. Tragen Sie wie einige Profis mehrere Socken übereinander, dann sollten Sie sich für eine Nummer größer entscheiden. Tragen sie nur ein Paar Socken, dann können Sie unter Umständen auch eine Nummer kleiner nehmen.

Ist die Innensohle herausnehmbar?

Nein, die Innensohle ist fest mit dem Schuh verklebt.

Platz 2: Joola TT-Shoe Touch 2013

Sie sind Tischtennisspieler und wollen sich bei Ihrem Training auf etwas Anderes als Ihre schmerzenden Füße konzentrieren? Dann greifen Sie zum Joola TT-Shoe Touch 2013, der geringes Gewicht, hohe Rutschfestigkeit und gute Stoßdämpfung in sich vereint und tun Sie damit Ihren Füßen etwas Gutes.

Redaktionelle Einschätzung
Der Joola TT-Shoe Touch 2013 wird häufiger als der Klassiker unter den Tischtennisschuhen bezeichnet und das nicht ohne Grund. Die rutschfeste Sohle, die sich schon jahrelang bewährt hat, wurde in diesem Modell um ein neues Design und bessere Vernähung des Obermaterials ergänzt.

Der Nylonschaft wurde mit Velourleder verstärkt und der Schuh besitzt neben der rutschfesten Spezialsohle von Joola noch eine Fersenkappe. Außerdem besitzt der Joola TT-Shoe Touch 2013 eine orthopädisch vorgeformte Innensohle, die sich jederzeit austauschen lässt.

Der Schuh ist in Weiß gehalten und besitzt daneben noch kleinere grünschwarze Applikationen.

Verfügbar ist er in den Größen 36 bis 46.

Platz 3: Tibhar Progress Soft

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie Tischtennisschuhe kaufen

Was unterscheidet Tischtennis-Schuhe von anderen Sportschuhen?

Tischtennis ist ein Sport mit speziellen Anforderungen. Schnelle Seitwärtssprünge und spontane Stopps verlangen den Schuhen einiges ab. Deshalb müssen Tischtennis-Schuhe spezielle Eigenschaften erfüllen. Im Gegensatz zu anderen Sportschuhen ist eine weiche und rutschfeste Sohle erforderlich, die den nötigen Halt bietet. Darüber hinaus spielen Seitenstabilität und Dämpfung eine wichtige Rolle.

Produktbild Tischtennisschuhe

Tischtennisschuhe haben eine weiche und rutschfeste Sohle, die den nötigen Halt bieten. Zudem sind Dämpfung und Seitenstabilität wichtig.

Kann ich statt der Tischtennis-Schuhe nicht ganz normale Sportschuhe verwenden?

Wer Wert darauf legt, das beste Spielerlebnis zu erfahren, sollte auf Tischtennis-Schuhe zurückgreifen.

Natürlich kommt es ganz auf den beabsichtigten Verwendungszweck an. Wer nur gelegentlich Tischtennis spielt oder gar im Außenbereich aktiv werden will, sollte andere Schuhe nutzen. Wer aber häufig in der Halle spielt, wird früher oder später den Vorteil von Tischtennis-Schuhen erkennen.

Wieviel muss ich für Tischtennisschuhe ausgeben?

Bei Tischtennis-Schuhen bestimmt, ebenso wie bei anderen Sportschuhen, vor allem die Marke den Preis. Günstige Tischtennis-Schuhe erhält man ab 35 €, während man für bis zu 90 € die Produkte der Hersteller Joola und Asics kaufen kann, die mit ihren speziellen Sohlen besonderen Komfort und viel Funktionalität bieten.

Profi Tischtennisspieler beim Spiel

Das passende Schuhwerk spielt im Sport eine wichtige Rolle. Ein hoher Nutzerkomfort und ein stabiler Stand können zu einem nicht zu unterschätzenden Teil ausschlaggebend sein, wenn es um Sieg oder Niederlage geht. Besonders im Rahmen von Tischtennisturnieren wird den passenden Tischtennisschuhen daher eine enorm große Bedeutung beigemessen. Das verwendete Schuhwerk sollte in diesem Zusammenhang nicht nur atmungsaktiv sein, sondern zeichnet sich durch eine Vielzahl weiterer Eigenschaften aus, die sich im Rahmen eines spannenden Matches bewähren. -Quelle: djimenezhdez/pixabay.com

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren können Sie Tischtennisschuhe vergleichen und bewerten

Material der Sohle

Die Sohle eines Tischtennis-Schuhs muss mehrere Aufgaben erfüllen, dazu gehören das Abdämpfen von Aufprällen und Rutschfestigkeit.

Für Dämpfung schneller Sprünge sorgt die Verwendung speziellen Gels in der Sohle. Die Rutschfestigkeit wird durch weiche Sohlen mit tiefem Profil erzielt.

Gewicht

Tischtennis ist ein schneller und agiler Sport, schwere Schuhe sind hier fehl am Platz. Wer also gute Tischtennis-Schuhe sucht, sollte darauf achten, dass sie ein geringes Gewicht haben, um ihn beim Sport später nicht zu behindern.

Größe

Bei Tischtennis-Schuhen ist es wie bei jedem anderen Schuh: Er darf weder zu groß, noch zu klein sein. Beim Tischtennis sind Abstoppen, Sprints und schnelle Seitenwechsel an der Tagesordnung. Deshalb ist es wichtig, dass der Schuh gut sitzt, da es sonst schnell schmerzhaft werden kann. Daher sollte bei der Anprobe besonders auf die passende Größe geachtet werden.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] Schmicker J.: Das große Buch vom Tischtennis, Schmicker, Schwalmtal, 2000.


[2] http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/tischtennis-warum-sie-dringend-tischtennis-spielen-sollten-a-1127137.html


[3] http://www.tt-tipps.de/kaufberatung-tischtennis-schuhe

Bildquelle: Pixabay.com / EBTConsultancy

Bewerte diesen Artikel


19 Bewertung(en), Durchschnitt: 3,84 von 5
Maximilian

Veröffentlicht von Maximilian

Maximilian ist technikbegeistert und das sowohl beruflich wie privat. Ebenso interessiert er sich für Online Marketing. Daher unterstützt er die Redaktion von BALLSPORTBIBEL.de. In seiner Freizeit kocht er gerne und versucht mittels gesunder Naschereien seinen Körper fit zu halten.