Willkommen bei unserem großen Fussball Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Fussbälle. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Fussball zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Fussball kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Ob für das Training im Verein, den professionellen Spielbetrieb oder lediglich für den Freizeitsport: Die Wahl des für dich richtigen Balles beeinflusst dein Spielerlebnis und die Freude, die dir der Ball bringen wird.
  • Grundsätzlich wird zwischen verschiedenen Größen und Gewichtseinheiten von Fußbällen unterschieden. Diese verschiedenen Maße eignen sich dann auch für unterschiedliche Zielgruppen.
  • Je nach Wahl der Maße ist der Fußball für das Mannschaftstraining, als offizieller Spielball oder als Freizeit-und Kinderball verwendbar. Trainings- und Spielbälle müssen gewisse Anforderungen an Gewicht und Größe erfüllen. Bei Freizeit- und Kinderbällen kommen hingegen auch leichtere und kleinere Bälle zum Einsatz.

Fußball Test: Das Ranking

Platz 1: Nike Trainingsball

Der Nike Trainingsball , bietet dir für relativ wenig Geld ein ansprechendes Design, einen renommierten Hersteller im Hintergrund sowie alle Vorteile und Nachteile, die mit einem genähten Fusball einhergehen.

Im Folgenden erfährst du, wie unsere Redaktion den Nike Trainingsball bewertet hat. Außerdem haben wir die Rezensionen von Käufern im Internet für dich zusammengefasst und aufbereitet, damit du dir schnell und effektiv einen Überblick über die nennenswertesten Stärken und Schwächen des Produkts verschaffen kannst.

Redaktionelle Einschätzung

Verwendungszweck

Der Ball ist als Trainingsball geeignet, das ansprechende Design macht ihn jedoch auch für den Freizeitkick zu einer guten Wahl.

Konzipiert wurde der Ball für das Team Training im Verein um Woche für Woche den Belastungen der häufigen Verwendung standzuhalten. Aufgrund seines auffälligen Designs kommt er jedoch als Freizeitball in Frage. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass er dennoch nicht als Kinderball geeignet ist, wie im nächsten Absatz genauer erklärt wird.

Größe / Gewicht / Altersklasse

Mit der Größe 5 und einem Gewicht von 410 Gramm erfüllt er die Anforderungen eines Trainingsball für Jugendliche und Erwachsene.

Diese Maße sind vor allem für Jugendliche ab 13 Jahren gedacht. Wie bereits oben erwähnt kann dieser Ball auch für jüngere Kinder aufgrund des Designs attraktiv erscheinen. Sei dir hierbei darüber im Klaren, dass der Ball mit einem Gewicht von 410 Gramm für Kleinkinder eher ungeeignet ist. Für das Training einer U15- Mannschaft bis zu den Senioren ist der Ball dagegen eine gute Wahl.

Material

Der Ball wurde aus thermoplastischem Polyurethan gefertigt, das für Stabilität und Formbeständigkeit sorgt.

Die Beständigkeit des Balles wird vor allem durch die starke Ummantenlung des Materials gewährleistet. Der Nike Trainingsball verfügt außerdem über eine Blase die mit Gummi verstärkt wurde. Diese zusätzliche Hilfe verstarkt die die Formbeständigkeit des Balles und sorgt dafür, dass das Material lange seine Qualität behält.

Nahtlos oder genäht

Der Ball wurde Maschinell genäht, dabei wurden 32 Panels miteinander verknüpt.

Die genähte Oberfläche in Kombination mit dem verwendeten Material sorgt  für einen starken Grip des Balles. Zudem besitzt er die Vorteile eines genähten Balles im Vergleich zu geklebten. Dazu gehören unter anderem gute Flugeigeschaften, die den Ball zu einem guten Ball für das tägliche Training machen.

Geprüft durch die FIFA

Der Ball unterliegt nicht den Prüfungen durch die die FIFA und erhält daher nicht das FIFA-Siegel.

Der Nike Trainingsball durchläuft nicht die exakt von der FIFA durchgeführten Tests, die für eine Garantie guter Balleigenschaften stehen. Es ist jedoch zu sagen, dass der Ball mit Nike einen Hersteller hat, der für seine qualitativ hochwertigen Produkte bekannt ist. Wenn also die FIFA-Prüfung für dich kein besonderes Kaufkriterium ist, kannst du unbesorgt auf den Nike Trainingsball zurückgreifen.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 65% aller Rezensenten im Internet den Nike Trainingsball positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Die gute Verarbeitung und Beständigkeit
  • Die außergewöhnliche Farbe
  • Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis

Besonders gut angekommen ist bei den Kunden das ansprechende Design und die für den Preis gute Qualität.

Wenn dir diese Punkte wichtig sind, wirst auch du mit dem Nike Trainingsball zufrieden sein!

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 25 % aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder die folgenden Punkte:

  • Aufgehende Nähte nach Verwendung
  • Relativ starker Luftverlust

Grundsätzlich können sich die Nähte eines Fussballes bei häufigem Gebrauch nach einiger Zeit ablösen. Hierbei sollte immer darauf geachtet werden den Ball vernünftig zu lagern um die Lebenszeit zu verlängern. Ein hoher Luftverlust kann sich bei einem Ball sehr negativ auf die Bewertung auswirken. Wir empfehlen daher, direkt nach Erhalt den Ball auf möglichen Luftverlust zu prüfen und in dem Fall den Artikel austauschen zu lassen.

“FAQ”

Ist dieser Ball auch für den Kunstrasen (Indoor) geeignet?

Wir empfehlen es nicht unbedingt, da die Beschichtung nicht so gut für diese Indoorflächen gemacht ist.

Leuchtet der Ball wirklich so extrem grün wie auf dem bild oder ist das nur bearbeitet?

Der Ball ist leicht dunkler in der Farbe. Es besteht jedoch kein großer Unterschied.

Ist die Größe 5 die normale Fussballgröße?

Die Größe 5 kommt im Erwachsenenbereich sowie bei Jugendlichen zum Einsatz und ist damit die meistverwendete.

Platz 2: Derbystar „Brillant TT“ Trainingsball

Der Derbystar Brillant TT bietet dir für einen relativ geringeren Preis einen qualitativ hochwertigen Trainingsball, der die alltäglichen Anforderungen des täglichen Gebrauchs meistert. Dadurch kann er dir über eine längere Zeit ein gutes Spielvergnügen garantieren.

Im Folgenden erfährst du, wie unsere Redaktion den Derbystar Brilannt TT bewertet hat. Außerdem haben wir die Rezensionen von Käufern im Internet für dich zusammengefasst und aufbereitet, damit du dir schnell und effektiv einen Überblick über die nennenswertesten Stärken und Schwächen des Produkts verschaffen kannst.

Redaktionelle Einschätzung

Verwendungszweck

Der Derbystar Brillant TT ist vor allem als Trainingsball für die häufige Benutzung sehr gut geeignet, da er den Anforderungen für den täglichen Gebrauch gerecht wird.

Somit ist dieser Ball für jeden geeignet, der mehrmals in der Woche Fussball spielen möchte.Wie der Name „TT“ (= Team Training) bereits aussagt ist er vor allem für den Vereinssport gut geeignet und wird durch seine gleichbleibend hohe Qualität das Training bereichern. Auch Gehobene Freizeitkicker werden ihre Freude mit dem Brillant TT haben, auch wenn er in erster Linie nicht als Freizeit- und Kinderball vorgesehen ist.

Größe / Gewicht / Altersklasse

Mit der Größe 5 und einem Gewicht von 420 Gramm ist der Derbystar für die Zielgruppe ab 13 Jahren vorgesehen.

Diese Größe und das Gewicht des Balles sind die Maße, die Jugendliche und Erwachsene im Normalfall nutzen. Damit ist er für viele verschiedene Altersgruppen geeignet und stellt somit ein geringeres Kaufrisiko dar. Neben jungen Personen ab 13 Jahren, die ihren ersten „großen“ und schweren Ball besitzen wollen um sich an diese Maße zu gewöhnen ist er für Altersklassen darüber hinaus eine sichere Wahl.

Material

Der Ball ist aus hochwertigem Polyurethan gefertigt und besitzt eine Latexblase.

Das Material sorgt dafür, dass der Ball sehr strapazierfähig und wasserabweisend ist. Damit ist er ideal für den Trainingsbetrieb geeignet und trotzt allen Wetterverhältnissen. Auch die Wahl des Untergrunds wird die Langlebigkeit des Balles nicht negativ beeinflussen, er kann sowohl auf Rasen als auch auf Hartplätzen eingesetzt werden. Dank der Blase weist der Brillant TT zudem eine optimale runde Form auf.

Nahtlos oder genäht

Der Trainingsball von Derbystar wurde handgenäht.

Die Nähte wurden sehr hochwertig verarbeitet. Dadurch vermittelt der Ball sofort das Gefühl von hoher Qualität.Der scheinbare Nachteil des schleichenden Druckverlusts der Latexblasen bietet zudem in diesem Fall auch einen erheblichen Vorteil. Dadurch dass hin und wieder dem Ball etwas Luft entweicht, stehen die Oberfläche und die Nähte nicht durchgehend unter extremen Druck. Das wirkt sich schonend auf den Ball aus und sorgt für eine lange Lebensdauer.

Geprüft durch die FIFA

Alle Derbystar Modelle der Serien TT entsprechen den Anforderungen, die von der FIFA gestellt werden.

Genauer gesagt werden hierbei alle Normen des International Matchball Standard (IMS) kontrolliert und gedeckt. Diese sind von den Qualitätsanforderungen identisch mit den von der FIFA direkt geprüften Bällen. Sie können somit bei jedem Spiel auf internationaler Ebene eingesetzt werden.Jeder Test wird dabei von neutraler Stelle durchgeführt und orintiert sich exakt an den Regeln der FIFA. Dieses Qualitätssiegel ist auch auf dem Ball selbst wiederzufinden.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 90% aller Rezensenten im Internet den Derbystar Brillant TT positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer:

  • die hochwertige Verarbeitung
  • die qualitative Beständigkeit
  • die guten Balleigenschaften bezüglich Flug- und Spielverhalten
  • das gute Preis-Leistungsverhältnis

Besonders hervorzuheben ist das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis. Betont wurde mehrmals,dass andere Bälle in diesem Preissegment nicht die selbe Lebensdauer und Beständigkeit des Brillant TT vorweisen können.

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 6% aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder die folgenden Punkte:

  • Offene Nähte und ein kaputter Ball nach langer Nichtnutzung
  • Bei regelmäßigem Gebrauch wird das Material porös und hart
  • Druckverlust und nicht immer gegebene Formbeständigkeit

Druckverlust sind grundsätzlich bei jedem Ball in einem gewissen Maß gegeben,sodass er von Zeit zu Zeit erneut aufgepumpt werden muss. Zudem sollte der Ball ordentlich gelagert werden um so die Langlebigkeit des Balles nicht zu verkürzen.

“FAQ”

Für welche Plätze ist der Derbystar geeignet?

Grundsätzlich für den gebrauch auf Rasen konzipiert, kannst du den Derbystar auch auf Hartplätzen verwenden.

Wie schwer ist der Ball?

Der Ball wiegt 420 Gramm und hat die Größe 5.

Aus welchem Material besteht der Ball?

Der Ball ist aus Polyurethan gefertigt und hat eine Blase aus Naturlatex.

Ist der Ball auch für Kleinkinder geeignet ?

Grundsätzlich ist der Ball aufgrund seines Gewichts eher für Jugendliche ab 13 zu empfehlen. Für jüngere Fussballbegeisterte wird er vorrausichtlich zu „schwer“ sein.

Platz 3: ERIMA „Hybrid-Lite“ Trainingsball

Der Erima Hybrid Lite stellt eine sehr preiswerte Option für einen Trainingsball dar. Er bietet dir dir für diesen Preis ein Spielerlebnis eines geklebten Balles, das in diesem Preissegment normalerweise nicht üblich ist.

Im Folgenden erfährst du, wie unsere Redaktion den Erima Hybrid Lite bewertet hat. Außerdem haben wir die Rezensionen von Käufern im Internet für dich zusammengefasst und aufbereitet, damit du dir schnell und effektiv einen Überblick über die nennenswertesten Stärken und Schwächen des Produktes verschaffen kannst.

Redaktionelle Einschätzung

Verwendungszweck

Der  Hybrid Lite eignet sich sowohl für den Freizeitsportler als auch für den Trainingsbetrieb im Verein.

Ob du den Ball nur selten als gelegentliches Hobby nutzen willst oder als Begleiter für das tägliche Training, der Ball von Erima stellt in beiden Fällen eine gute Option für deine Kaufentscheidung dar. In verschieden wählbaren Optionen kann der Hybrid Lite in seinem Verwendungszweck variieren, damit deckt er die Optionen ab ihn als Kinderball sowie als Trainingsball für Jugendliche und Erwachsene in Betracht zu ziehen

Größe / Gewicht / Altersklasse

Verfügbar ist der Ball in den Größen 3, 4, 5 und unterscheidet sich dabei auch im Gewicht, wodurch unterschiedliche Altersklassen als Zielgruppen in Frage kommen. Die verschiedenen Optionen decken jedoch alle Altersstufen ab.

In der Größe 3 wiegt der Ball 290 Gramm und ist somit für Kinder bis zu 11 Jahren geeignet. Ab 11 bis 13 Jahren bietet sich die Größe 4 mit einem Gewicht von 350 Gramm an. Ab 13 Jahren und dadrüber hinaus ist der Ball in Größe 5 mit einem Gewicht von 410 Gramm zu wählen. Das Gewicht des Balles ist mitentscheidend für den Trainingserfolg, wähle deshalb den Ball nach den eben genannten Richtwerten. Damit sorgst du für ein effektives Spielerlebnis, das dem richtigen Alter entspricht.

Material

Gefertigt wurde der Ball aus Polyurethan. Zudem hat er eine Karbon-Latex-Blase.

Das strapazierfähige Obermaterial sorgt für Langlebigkeit und beschert dir und deiner Mannschaft viele spannende Spiele und Trainingseinheiten. Außerdem wurde bei diesem Lite die ERIMA Hybrid Technologie verwendet. Sie steht für minimalste Wasseraufnahme bei Regen. Die Oberfläche des Hybrid Lite ist sehr abriebsfest. Das alles macht den hybrid Lite zu einem Fussball, der bei jeden Wetter-und Platzverhältnissen zum Einsatz kommen kann.

Nahtlos oder genäht

Dieser Ball von Erima vereint die Vorteile der geklebten und handgenähten Technologie.

Er ist schön leicht aber dennoch robust und sehr wasserabweisend. Da er geklebt und genäht ist, hat er einen besonderes geringeren Verlust an Luft über einen längeren Zeitraum. Dadurch muss er seltener aufgepumpt werden und es gibt keinen Abfall der Qualität. Auch seine Spiel- und Flugeigenschaften ähneln dadurch geklebten Bällen, die normalerweise in höheren Preissegmenten angesiedelt sind.

Geprüft durch die FIFA

Der Erima Hybrid Lite wird nicht den von der FIFA gestellten Tests und Auflagen unterzogen.

Da er auch in kleineren Größen und tieferen Gewichtsklassen verfügbar ist, erfüllt der Erima Ball nicht zuverlässig alle von der FIFA gestellten Normen um als Spielball in jedem professionellen Spiel durchgehen zu können. Wenn du auf dieses FIFA-Siegel wert legst, solltest du dich an ähnlichen Konkurrenzprodukten orientieren,beispielsweise dem Derbystar Brillant TT .
Falls der Ball lediglich für den Trainings- oder Freizeitbetrieb gedacht ist, solltest du diesem Aspekt keine zu bedeutende Rolle zuweisen.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 90% aller Rezensenten im Internet den Erima Hybrid Lite Trainingsball positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Die gute Verarbeitung und Oberfläche
  • Das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis
  • Der geringe Luftverlust
  • die sehr guten Spieleigenschaften, die an Bälle aus höheren Preissegmente erinnern.

Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis sowie die häufig gelobten Eigenschaften des Balles, an die „andere Bälle dieses Preises nicht herankommen“.

Wenn dir diese Punkte wichtig sind, wirst auch du mit dem Hybrid Lite von Erima zufrieden sein!

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 6% aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder die folgenden Punkte:

  • B-Ware mit offensichtlichen Mängeln bekommen.
  • Leichtball-Flummi

Der erste Kritikpunkt (ein einziges mal aufgetreten) kann mit einem möglichen Versandfehler zusammenhängen. Eine Kontrolle direkt nach Erhalt des Produkts sollte Unklarheiten diesbezüglich aus der Welt schaffen.Um zu vermeiden, dass der Ball dir zu leicht ist, musst du lediglich die von uns zur Verfügung gestellte Orientierung nutzen. Damit solltest du im sicheren Bereich liegen um keinen für dich zu leichten Ball auszuwählen.

“FAQ”

Ist der Ball auch Kunstrasen geeignet?

Ja. Der Ball wurde bereits einige Monaten auf Kunstrasen verwendet ohne davon signifikanten Schaden genommen zu haben. Die Oberfläche wirkt sehr robust.

Wie schwer ist der Ball in Größe 5?

Der Erima Hybrid Training wiegt 410 Gramm

Wie schwer ist der ball in größe 4 ? Ist die Information auf dem Ball abgedruckt ?

Der Hybrid in Größe 4 wiegt ca. 350 Gramm. Auf dem Ball ist die Typenbezeichnung und die Größe angegeben, aber nicht das Gewicht.

Platz 4: Adidas „Brazuca-Junior“ WM2014 Kinderball

Der Adidas Brazuca Junior ist das ideale Produkt um auch die kleinsten Fussballer unter uns zufriedenzustellen. Seine Maße sind extra für Kinder angepasst und fördern so ideal ihre Entwicklung. Zudem bringt er alle Vorteile eines geklebten, modernen Balles mit.

Im Folgenden erfährst du, wie unsere Redaktion den Adidas Brazuca-Junior bewertet hat. Außerdem haben wir die Rezensionen von Käufern im Internet für dich zusammengefasst und aufbereitet, damit du dir schnell und effektiv einen Überblick über die nennenswertesten Stärken und Schwächen des Produkts verschaffen kannst.

Redaktionelle Einschätzung

Verwendungszweck

Der Brazuca-Junior ist in erster Linie als Kinderball vorgesehen.

Im Vergleich zu anderen Bällen, die vielfältiger nutzbar sind, sollte dieser Ball ausschließlich für den fussballbegeisterten Nachwuchs verwendet werden. Wenn du dir also bereits vorher sicher bist, dass der Ball für Kinder gedacht ist, wird dieser Ball eine hervorragende Option für dich sein. Es kann aber auch vorkommen, dass du dich vorher nicht genau festlegen,für wen der Ball gedacht ist. In diesem Fall solltest du dir andere Produkte ansehen, die mit mehr Vielseitigkeit glänzen können.

Größe /Gewicht/ Altersklasse

Mit der Größe 4 und einem Gewicht von 290 Gramm ist der Juniorball von Adidas der ideale Ball für den Nachwuchs.

Während die Größe 4 auch in älteren Altersklassen eingesetzt wird, ist hier vor allem das Gewicht der entscheidende Faktor. Da der Ball mit 290 Gramm zu den leichtesten Fussbällen gehört, ist er für Kinder bis zu 11 Jahren der ideale Begleiter. Damit kommt er auch für das Vereinstraining für die ersten drei Altersklassen in Frage, die G-, F-, und E-Jugend.

Material

Der Ball besteht zu 100% aus thermoplastischem Polyurethan.

Die Polyurethanschicht schützt den Ball vor äußeren Einflüssen und verleiht ihm eine ungewöhnlich hohe Elastizität. Außerdem sorgt das Material für eine hohe Abriebsfestigkeit und unterstützt so die Langlebigkeit des Balles. Zusätzlich sorgt es für einen optimalen Grip und besitzt dadurch optimale Spieleigenschaften. Die verwendete Butylblase sorgt darüber hinaus für einen minimalen Luftdruckverlust.

Nahtlos oder genäht

Die nahtlose Oberfläche des Balles sorgt für einen Ball, der höchsten Ansprüchen genügt.

Der Brazuca Junior ist ein geklebter Ball und bringt somit alle Vorteile dieser Ballart mit sich.Dazu gehören unter anderem eine geringere Feuchtigkeitsaufnahme und dadurch eine höhere Lebensdauer. Die Eigenschaften des Balles ermöglichen zudem ein schnelleres Spielerlebnis. Da der Ball für Kinder gedacht ist, haben diese schon früh die Gelegenheit sich an die Eigenschaften eines geklebten Balles zu gewöhnen. So müssen sie sich nicht zu einem späteren Zeitpunkt an die Verwendung der geklebten Bälle umgewöhnen.

Geprüft durch die FIFA

Der Ball verfügt über das FIFA Approved Siegel und erfüllt somit alle wichtigen Normen.

Für jeden der Zweifel an der Qualität und Beständigkeit eines Balles hat, sind FIFA-geprüfte Bälle die erste Wahl. So wurden die gleichbleibenden Maße sowie andere Eigenschaften wie Rückprall und Wasseraufnahme von der FIFA in ausgiebigen Tests auf die Probe gestellt und bestätigt. Wenn du großen Wert auf diese Kriterien legst, kann dir das FIFA-Siegel in deiner Kaufentscheidung behilflich sein.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 75% aller Rezensenten im Internet den Adidas Brazuca Junior positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Die besonders gute Eignung für Kinder
  • Leichtigkeit und das gute Sprungverhalten
  • Eine gute Optik und Verarbeitung

Besonders hervorheben ist bei diesem Produkt die besondere Eignung auch für die kleinsten Fussballer unter uns. Bei den anderen Punkten handelt es sich um Stärken, die dir auch andere Produkte und Hersteller bieten können.

Legst du besonderen Wert darauf einem kleinen Kind eine Freude zu bereiten, ist der Brazuca Junior die passende Wahl für dich.

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 20% aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder die folgenden Punkte:

  • Einige Bälle  gingen nach relativ kurzer Zeit kaputt
  • Schneller Luftverlust
  • Ablösen der äußeren Schicht

Prinzipiell sorgen grade die ausführlichen Tests der FIFA in  der Produktion für ein verlässliches Endprodukt. Trotzdem gibt es Fussbällen grundsätzlich immer ein Restrisiko von Schäden, die beim Gebrauch auftreten können. Dies solltest du beim Kauf einkalkulieren.

“FAQ”

Ist der Ball geklebt?

Ja ist er. Der Ball wurde. Ich nutze den Ball bei meiner E jugend und der F jugend als spielball. Manchmal wird er auch als Trainingsball verwendet.
Und der Ball ist nach einer Rückrunde immer noch gut in Schuss.

Ist der Ball auch Kunstrasen geeignet?

Ja. Der Ball wurde auch schon auf Kunstrasen verwendet und hat davon keine Schäden davongetragen.

Wie schwer ist der Ball ?

Der Adidas Brazuca Junior wiegt 290 Gramm

Für welche Altersklasse ist der Ball geeignet?

Der Ball ist aufgrund des geringen Gewichts für Kinder bis zu 11 Jahren geeignet.

Platz 5: Mitre „Impel“ Trainingsfußball

Der Mitre Impel bietet dir für sehr wenig Geld einen einfachen aber soliden Trainingsball, der zudem in verschiedenen Größen erhältlich ist. Wenn für dich ein bekannter Hersteller kein wichtiges Auswahlkriterium ist, kann der Mitre Impel für dich ein echtes Schnäppchen und ein Glücksgriff bei deiner Wahl sein.

Im Folgenden erfährst du, wie unsere Redaktion den Mitre Impel bewertet hat. Außerdem haben wir die Rezensionen von Käufern im Internet für dich zusammengefasst und aufbereitet, damit du dir schnell und effektiv einen Überblick über die nennenswertesten Stärken und Schwächen des Produkts verschaffen kannst.

Redaktionelle Einschätzung

Verwendungszweck

Der Mitre Impel ist vor allem als Trainingsball zu verwenden, aufgrund seines geringen Preises ist er auch für Freizeitsportler sehr interessant.

Für Kleinkinder kommt der Impel in bestimmter Ausführung ebenfalls in Frage. Hierbei zeigt sich die große Vielfältigkeit des Balles, da es für jede Zielgruppe die richtige Ausführung gibt. An die Anforderungen eines offiziellen Spielballes reicht der Impel jedoch nicht. Dafür ist der für einen Trainingsball verhältnismäßig extrem günstig zu bekommen.

Größe / Gewicht / Altersklasse

Der Mitre Impel ist in verschiedenen Größen- und Gewichtsausführungen verfügbar. Damit richtet er sich an alle Altersklassen.

Die Auswahl reicht dabei von Größe 3 bis zu Größe 5. Das Gewicht variiert je nach Auswahl, in der Größe 3 wiegt der Ball etwa 300 Gramm. Die Größe 4 wiegt ca. 370 und bei der Größe 5 beträgt das Gewicht ca. 420 Gramm. Dadurch lassen sich auch die Zielgruppen ermitteln: Für Kinder bis zu 8 Jahren empfehlen wir die Größe 3, 8-12 Jährige werden mit der Größe 4 gut zurechtkommen.Ab 13 Jahren und darüber hinaus sollte die Größe 5 gewählt werden.

Material

Der Ball wird aus Polyurethan gefertigt um ein Trainingsgerät zu bieten, das jeden Umständen standhält.

Die stabilen Materiale liefern dir einen Ball, der bei allen Wetterbedingungen sowie auf verschiedenen Plätzen zum Einsatz kommen kann. Er liegt gut am Fuß und überzeugt mit seinen guten Spieleigenschaften, die Jung und Alt dauerhafte Freude am Fussballspielen bringen werden.

Nahtlos oder genäht

Die genähte Oberfläche schafft einen stabilen und formbeständigen Ball.

32 identische Panels erschaffen eine stabile Oberfläche, die sich trotzdem sehr gut am Fuß anfühlt. Die verstärkte Blase im Innern sorgt dafür, dass der Ball einen geringen Luftverlust hat. Dies ist normalerweise eine Stärke von nahtlosen Bällen.

Geprüft durch die FIFA

Der Mitre Impel durchläuft nicht die von der FIFA angesetzten Tests.

Grundsätzlich wurde auch beim Fussball von Mitre darauf geachtet, dass er möglichst lange seine positiven Eigenschaften auf den Rasen bringt und diese mit der Zeit nicht verliert. Falls dir die von der FIFA angegebenen Tests nicht besonders wichtig sind, kannst du dich auch an den positiven Rezensionen orientieren um für dich persönlich ein gewisses Maß an Sicherheit für einen Kauf zu haben.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 73% aller Rezensenten im Internet den Mitre Impel positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Die gute Verarbeitung
  • Das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis
  • Die Robustheit und Lebensdauer

Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis. Einen soliden Trainingsball zu diesem Preis zu finden, vor allem in der Größe 5, ist äußerst selten. Wenn es dir nicht wichtig ist, einen großen Hersteller im Hintergrund zu haben und dafür zu einem günstigen Preis einen guten Trainingsball zu erhalten, wirst du mit dem Mitre Impel zufrieden sein.

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 18% aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder den folgenden Punkt:

  • Schneller Luftverlust

Da sich die negative Kritik ausschließlich auf den Luftverlust richtet, ist dies ein Punkt, den du definitiv nicht ignorieren solltest. Im Normalfall kannst du den Ball vor Benutzung immer wieder die richtige Härte verleihen. Besser wäre es natürlich aber, wenn du dich nicht jedes Mal um dieses Problem kümmern müsstest.

Wenn du kein Problem damit hast den Ball öfter aufzupumpen aber dafür einen günstigen Ball zu finden, solltest du vor einem Kauf des Impel nicht zurückschrecken.

“FAQ”

Wird der Ball bereits aufgepumpt geliefert?

Nein, der Ball muss selbstständig aufgepumpt werden.

Ist der Ball auch für Kunstrasen geeignet?

Ja der Ball ist auf jedem Untergrund verwendbar.

In welchen Größen ist der Mitre Impel verfügbar?

Zur Wahl stehen die Größen 3,4 und 5

Platz 6: Molten „PF-540“ Fussball klassisch

Der Molten PF-540 bringt dir für wenig Geld wahre Fussball-Nostalgie ins Haus! Du erhälst einen Ball im klassischen Fussball Design. Freizeitkicker und Fussball Fans finden damit einen Ball mit solider Qualität zur häufigen Nutzung.

Im Folgenden erfährst du, wie unsere Redaktion den Molten PF-540 bewertet hat. Außerdem haben wir die Rezensionen von Käufern im Internet für dich zusammengefasst und aufbereitet, damit du dir schnell und effektiv einen Überblick über die nennenswertesten Stärken und Schwächen des Produkts verschaffen kannst.

Redaktionelle Einschätzung

Verwendungszweck

Der Ball ist vor allem für Kinder und Freizeitsportler vorgesehen.

Der PF-540 von Molten liefert Qualitäten, die auch als Trainingsball herhalten können, jedoch wird im folgenden Abschnitt erklärt wieso er dennoch nicht für alle Trainingseinheiten genutzt werden sollte. Im klassischen Retro-Design stellt der Ball zudem eine gute Geschenkidee und Fanartikel für alle Fussballbegeisterten dar.

Größe / Gewicht / Altersklasse

Der Ball ist in 2 verschiedenen Größen erhältlich und hat in beiden Fällen ein Gewicht von ca. 360 Gramm.

Damit ist er ideal geeignet für die E- und D-Jugend im Trainingsbetrieb. Dies ist gleichbedeutend mit der Altersklasse von 9 bis 12 Jahren. Abgesehen davon kann der Ball für Freizeitsportler jeden Alters genutzt werden, da er solide Qualitäten mitbringt, die dem Besitzer langfristigen Spaß bringen.

Material

Beim Material wurde auf PVC gesetzt um den Ball eine stabile Außenhülle zu verleihen.

Das Oberflächenmaterial des Balles wurde aus weichem und langlebigem Synthetikleder (PVC) hergestellt. Das Gewebe besteht aus einer Polyester-Baumwollmischung mit natürlichem Harz. Die Fäden sind aus hochfestem Polyester und halten die Naht gut zusammen. Dank diesen Bestandteilen ist der Spiel- und Freizeit-Fußball besonders abriebfest, formstabil und hat ein gutes Sprungverhalten

Nahtlos oder genäht

Der Molten PF-540 besteht aus 32 handgenähten Panels.

Diese Panels verleihen dem Fussball von Molten gute Flug- und Spieleigenschaften und eine stabile Form, die ihn lange haltbar macht. Er kann bei allen Wetterbedingungen genutzt werden und ist zudem für alle Böden geeignet.

Geprüft durch die FIFA

Der Molten PF-540 durchläuft keine von der FIFA geforderten Tests.

Dieser Ball wird nicht wie andere Bälle aufwendigen Tests bezüglich Umfang, Gewicht , Wasseraufnahme udn Rückpralleigenschaften unterzogen. Trotzdem bringt er solide Qualitäten mit. Wenn dir also FIFA Tests nicht allzu wichtig sind, kannst du in diesem Fall deine Sicherheit aus den positiven Rezensionen.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 70% aller Rezensenten im Internet den Molten PF-540 positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Die solide Qualität
  • Das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis
  • Das klassische Design

Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis und das klassische Fussballdesign, das bei den Kunden sehr gut ankam.

Wenn dir diese Punkte wichtig sind, wirst auch du mit dem Fussball von Molten zufrieden sein!

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 17% aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder die folgenden Punkte:

  • Schneller Luftverlust
  • Mangelhafte Qualität

Grundsätzlich ist zu beachten, dass es für den günstigen Preis des PF-540 nicht die Qualität eines originalen Spielballes gibt. Luftverlust kann es jedoch bei allen Bällen geben, sodass du diesem Aspekt mit dem Besitz einer Luftpumpe leicht aus dem Weg gehen kannst. Zum Punkt der mangelnden Qualität raten wir unseren Kunden, den Ball nach Erhalt auf Fehler und Mängel zu prüfen. Falls diese auftreten, kannst du Gebrauch von der Garantie machen.

Diese negativen Rezensionen sollten dich jedoch nicht von einem Kauf des PF-540 abhalten.

“FAQ”

Wie schwer ist der Ball?

Der Ball wiegt ca. 360 Gramm.

Ist dieser Ball ein Gummiball? Kann er auch für Kinder gekauft werden?

Dieser Ball ist ein vollwertiger Trainingsfussball. Er ist vernäht und hat eine Oberfläche aus PU-Leder, also kein Soft- oder Gummiball.

Wird der Ball aufgepumpt geliefert?

Nein, der Ball muss selbstständig nach Erhalt aufgepumpt werden.

Platz 7: Adidas „EURO 2016“ Offizieller Spielball

Der Adidas Euro 2016 Spielball, bietet dir für einen guten Preis ein absolutes Profi-Produkt, einen renommierten Hersteller im Hintergrund sowie alle Vorteile und Nachteile, die moderne, verklebte Bälle mit sich bringen.

Im Folgenden erfährst du, wie unsere Redaktion den Adidas Euro 2016 Spielball bewertet hat. Außerdem haben wir die Rezensionen von Käufern im Internet für dich zusammengefasst und aufbereitet, damit du dir schnell und effektiv einen Überblick über die nennenswertesten Stärken und Schwächen des Produkts verschaffen kannst.

Redaktionelle Einschätzung

Verwendungszweck

Der Ball von Adidas erfüllt höchste Anforderungen und ist ein Spielball für professionelle Bedingungen.

Der Adidas Euro 16 Spielball bringt Profi-Feeling auf den Rasen. Daher ist entweder für den professionellen Spielbetrieb vorgesehen. Er kann in Einzelfällen oder für große Fans eine Lösung sein, wenn diese bereit sind für die Qualität des Balles auch einen entsprechenden Preis zu zahlen. Als Kinderball ist er dagegen nicht vorgesehen, hierbei sollte eher nach Produkten wie beispielsweise dem Brazuca Junior geschaut werden.

Größe / Gewicht / Altersklasse

Die Größe 5 und das Gewicht von etwa 420 Gramm machen den Ball zum perfekten Spielgerät für Profis und junge Erwachsene.

Die Maße dieses Ball erfüllen vor allem Kriterien für Spieler ab 13 Jahren. Kinder in jüngerem Alter werden vorraussichtlich Probleme mit dem Gewicht des Balles haben. Da es sich hierbei um einen offiziellen Spielball handelt , ist er ohnehin eher für den Profisport der Erwachsenen vorgesehen.

Material

Durch den Einsatz hochwertiger Materialien bei der Oberfläche, Verstärkung und Blase erhält der Spielball seine optimalen Eigenschaften.

Eingesetzt wurden hier für die Oberfläche thermoplastisches Polyurethan  und eine Blase aus 100 % Naturgummi. Diese Kombination garantiert eine hohe Strapazierfähigkeit und gute Kontrollierbarkeit des Spielgeräts. Gewährleistet wird hierdurch auch eine geringere Wasseraufnahme, um das Spiel auch bei schwierigen Wetterverhältnissen auf einem hohen Niveau zu halten.

Nahtlos oder genäht

Die thermisch verschweißte, nahtlose Oberfläche macht den Ball zu dem Top-Spielball, der er ist.

Nahtlose Oberflächen stehen für ein schnelles und modernes Fussballspiel. Der Adidas Euro 16 Spielball vereint alle Vorteile dieser Ballart und wird dir neben einem präziseren Flugverhalten eine gute Ballkontrolle liefern. Wenn du auf einen modernen Fussball Wert legst, dessen nahtlose Oberfläche ein gutes Spielerlebnis möglicht macht, wird dir der Spielball der Europameistreschaft 2016 viel Freude bereiten.

Geprüft durch die FIFA

Dieser Spiel durchläuft alle FIFA Tests und erfüllt damit auch die höchsten Anforderungen.

Fussbälle sollen auch nach Gebrauch ihre Qualität bewahren, sie beim Kauf hatten. Hier setzt die FIFA an und testet bestimmte Bälle auf  gleichbleibenden Umfang, Gewicht und, Rückprall , Druckabfall und Wasseraufnahme. Wenn dir umfassende Produkttests wichtig sind, wirst du mit diesem Spielball von Adidas eine gute Wahl treffen.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 85% aller Rezensenten im Internet den Adidas Euro 2016 Spielball positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Die Eigenschaften des Balles für ein qualitativ hohes und schnelles Spielen
  • Die herausragende Qualität und Verarbeitung
  • Das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis

Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle das der Ball sich qualitativ über vielen Trainingsbällen bewegt, da es sich hierbei um einen offiziellen Spielball handelt. Wenn auch du dich wie ein Profi fühlen möchtest, wird dir Ball große Freude bereiten.

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 15% aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder die folgenden Punkte:

  • Falsches Produkt erhalten (Replica)

Die sehr selten vorgetragenen Einwände sollten Kaufinterressierte nicht von dem diesem Produkt abschrecken. An der Verpackung und dem Ball ist den Aufschriften zu entnehmen, wenn es sich um einen offiziellen Spielball handelt. Die überwiegend positiven Bewertungen bekräftigen, dass es sich bei der Auslieferung um Originalprodukte handelt.

“FAQ”

Wird der Ball in dem üblichen Verpackungskarton (seitlich teilweise offen) geliefert?

Ja, der Karton ist vorne und hinten offen und auf den vier anderen Seiten zu. Das ist die Original-Verpackung für den Ball mit Adidas Logo und UEFA Siegel. Der Ball wird aber noch in einer Umverpackung (Klarsicht-Plastik-Beutel).

Ist das der echte EM Ball? oder handelt es sich hier nur um ein Reliqaball (Kopie) ?

Es keine Repliqa oder ein Trainingsball. Es ist der offizielle Spielball der EM.

Hat der Ball mindestens 420 Gramm Gewicht?

Ja,es handelt sich um den Original Spielball.

Platz 8: Adidas „Torfabrik“ Bundesliga Offizieller Spielball

Der offizielle Spielball Torfabrik, bietet dir für einen erschwinglichen Preis ein echtes Profi Produkt im Design der deutschen Fussball Bundesliga, einen renommierten Hersteller im Hintergrund sowie alle Vorteile und Nachteile eines modernen Spielballs, der höchste Anforderungen erfüllen soll.

Im Folgenden erfährst du, wie unsere Redaktion den Adidas Torfabrik Spielball bewertet hat. Außerdem haben wir die Rezensionen von Käufern im Internet für dich zusammengefasst und aufbereitet, damit du dir schnell und effektiv einen Überblick über die nennenswertesten Stärken und Schwächen des Produkts verschaffen kannst.

Redaktionelle Einschätzung

Verwendungszweck

Bei dem Torfabrik handelt es sich um einen offiziellen Spielball, der unter professionellen Bedingungen zum Einsatz kommt.

Im Unterschied zu Bällen die für Kinder oder den Freizeitgebrauch gefertigt werden, findet man den offiziellen Torfabrik Spielball in den Stadien des Leistungsfussballs sowie bei allen, die dieses Gefühl privat erleben möchten. Für einen Trainingsball hat er vermutlich einen zu hohen Preis, dafür ist er aber auch nicht konzipiert.

Größe / Gewicht / Altersklasse

Der Ball hat die Größe 5 und ein Gewicht von ca. 420 Gramm.

Mit den angegebenen Maßen erfüllt der Ball die Anforderungen für Fussballer ab 13 Jahren. Ab der U15 kann der Ball dann aber bis hin zu den Senioren verwendet werden. Für jüngere Fussballspieler wird der Ball vorraussichtlich zu schwer sein, für diese Zielgruppe gibt es jedoch auch deutlich günstigere Alternativen.

Material

Der Ball wurde aus Polyurethan gefertigt und setzt mit seiner Verarbeitung hohe Maßstäbe.

Die moderne Ballkonstruktion sorgt beim offiziellen Torfabrik Matchball für die besonderen Spieleigenschaften, die ansonsten nur Profis erhalten. Das Material ist temperaturregulierend und sorgt damit für eine Lebensdauer und gleichbleibend hohe Qualität des Spielgeräts.Durch sein Profil erhält der Ball eine hohe Griffigkeit und optimale Aerodynamik.

Nahtlos oder genäht

Die nahtlose Oberfläche bringt alle Vorteile eines modernen Spielballes

Der Ball erhält seine perfekte Rundung durch die Thermal-Bonding-Technologie. 6 identische miteinander verschweißte Panels bringen dem Ball hohe Beschleunigung und ein stabiles Flugverhalten. Der Ball ist damit optimal dafür geeignet ein technisch anspruchsvolles Spiel bei höchstmöglichem Spieltempo zu gewährleisten.

Geprüft durch die FIFA

Mit dem FIFA PRO Siegel erfüllt der Matchball selbst die strengsten Auflagen.

Der Ball wurde in strengsten FIFA-Qualitätstests geprüft. Dabei wurde der Torfabrik auf  Umfang, Rundheit, Rückprall, Wasseraufnahme, Gewicht und Druckverlust nach bestimmten Kriterien untersucht. Zusätzlich durchlief der Ball einen 7. Langzeittest auf den Erhalt von Form und Größe. Er erhält dadurch das höchste Qualitäts-Zertifikat „ FIFA Quality Pro “. Wenn dir die Bestätigung ausgezeichneter Eigenschaften wichtig sind, triffst du mit dem offiziellen Spielball der Bundesliga eine gute Wahl.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 87% aller Rezensenten im Internet den Torfabrik Spielball positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Das stabile Flug- und Spielverhalten des Balles
  • Das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis
  • Die besondere Langlebigkeit
  • hochwertige Verarbeitung und ansprechende Optik

Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis in Kombination mit der Langlebigkeit des Balles. Der etwas höhere Preis laut den Rezensionen  absolut gerechtfertigt. Dafür erhälst du einen Ball, den du langfristig nutzen kannst ohne dir nach kurzer Zeit Ersatz anschaffen zu müssen.

Wenn dir diese Punkte wichtig sind, wirst du mit dem offiziellen Spielball Torfabrik sehr zufrieden sein!

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 12% aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder die folgenden Punkte:

  • kurze Lebensdauer und gelieferte B-Ware

Die nur sehr vereinzelt aufgetretene Kritik an der Lebensdauer wird von den sehr deutlich überwiegenden positiven Bewertungen entkräftet. Auch haben nahezu alle Kunden keine B-Ware erhalten.Wie gewöhnlich raten wir den Ball bei Erhalt auf Mängel und mögliche Fehler zu prüfen, damit solltest du dich im sicheren Bereich bewegen.

“FAQ”

Ist dies ein Original Bundeliga Spielball 2015/2016?

Ja es handelt sich hier um den offiziellen Spielball.

Der Preis von aktuell ca. 60€ bei amazon wirkt sehr erstaunlich und einschüchternd. Der UVP bei Adidas liegt bei knapp 130€. Wie kommt das zustande?

Der Preis kommt durch den den Preisdruck des Onlinehandels zustande. Aufgrund des Preises bleibt hier die Gewinnspanne des Händlers auf der Strecke.

Bekommt man den Ball in der originalen Verpackung?

Ja, der Ball ist in der originalen Pappbox von Adidas verpackt.

Platz 9: Adidas „Brazuca“ WM 2014 Offical Matchball

Der Adidas Brazuca Matchball bietet dir für einen angemessen Preis einen Profi-Spielball im Design der letzten Fussball Weltmeisterschaft. Damit erhälst du das WM-Gefühl, wo immer du den Ball zum Einsatz bringst. Zusätzlich wirst du alle Vorteile genießen können, die ein qualitativ hochwertig verarbeiteter Ball mit sich bringt.

Im Folgenden erfährst du, wie unsere Redaktion den Adidas Brazuca Matchball bewertet hat. Außerdem haben wir die Rezensionen von Käufern im Internet für dich zusammengefasst und aufbereitet, damit du dir schnell und effektiv einen Überblick über die nennenswertesten Stärken und Schwächen des Produkts verschaffen kannst.

Redaktionelle Einschätzung

Verwendungszweck

Der Ball ist als Spielball konzipiert worden um allerhöchsten Anforderungen zu entsprechen.

Aufgrund des vergleichsweise hohen Preises wird er eher nicht als Trainingsball eingesetzt und auch als Kinderball ist der Ball im Grunde nicht vorgesehen. Es handelt sich um einen offiziellen Spielball, der schnellen und professionellen Fussball unterstützt. Zudem kann er aufgrund des WM-Designs auch als ein kostspieliger Fan-Artikel dienen.

Größe / Gewicht / Altersklasse

Der Ball ist in der Größe 5 erhältlich und hat ein Gewicht von etwa 420 Gramm.

Mit diesen Maßen kann der Brazuca Matchball vor allem ab der C-Jugend und aufwärts genutzt werden. Angesprochen werden damit alle Jugendlichen ab 13 Jahren bis hin zu allen Erwachsenen. Für jüngere Altersgruppen ist der Ball aufgrund seines Gewichts eher ungeeignet. Für diesen Zweck ist der Ball allerdings auch nicht produziert worden, das es sich hierbei um einen offiziellen Spielball für professionelle Zwecke handelt.

Material

Zum Einsatz kam bei der Produktion des Balles der Stoff Polyurethan.

Das Polyurethan und die Butylblase im Innern ergeben zusammen ein hochwertiges Spielgerät, das bei allen Bedingungen einsetzbar ist. Die gesamte Oberfläche ist mit einer fein strukturierten Noppenprägung versehen, die dem Ball mehr Griffigkeit und verbesserte Ballkontrolle verleihen soll. Aufgrund tieferer und längerer Nähte konnten die Flugeigenschaften zudem verbessert werden.

Nahtlos oder genäht

Der Brazuca Spielball bringt alle Vorteile eines geklebten Balles mit sich.

Zusammengsetzt ist die Oberfläche aus sechs kongruenten Panels in Form vierflügeliger Propeller. Die Panels wurden thermisch miteinander verschweißt. Diese Oberfläche verhindert die Aufnahme von Wasser und gewährleistet ein hervorragendes Spielverhalten, um den professionellen Bedingungen gerecht zu werden, in denen er eingesetzt wird.

Geprüft durch die FIFA

Der Brazuca Matchball erhält die FIFA-Höchstwertung in allen Tests.

Um das FIFA Siegel zu erhalten, muss der Ball von Adidas eine Reihe von Tests durchlaufen.Wichtige Kriterien sind dabei gleichbleibender Umfang, Gewicht, gute Aufpralleigenschaften und eine dauerhaft geringe Wasseraufnahme. Wenn ausgiebige Kontrollen für dich ein Kaufkriterium darstellen, kannst du beim Brazuca Matchball ruhigen Gewissens zugreifen.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 75% aller Rezensenten im Internet den Adidas Brazuca Matchball positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Die hochwertige Verarbeitung
  • Die Lebensdauer und Qualität
  • Die hervorragenden Spieleigenschaften

Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle die besondere Qualität, an die normale Trainingsbälle nicht gänzlich herankommen. Diese Qualität hat auch einen entsprechenden Preis. Wenn du also Wert auf einen qualitativ hochwertigen Ball legst, der dir auch für längere Zeit erhalten bleibt, ist der Brazuca Matchball von Adidas eine gute Wahl.

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 22% aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder die folgenden Punkte:

  • Verarbeitungs- und Qualitätsmängel
  • Schnelle Verschleißspuren

Die negativen Rezensionen hinsichtlich Verarbeitungsmängeln sollten dich nicht von einem Kauf abhalten. Wie bei anderen Produkten auch empfehlen wir dir nach Erhalt des Produkts dieses auf Fehler zu prüfen. In solchen Fällen kannst du von deiner Garantie Gebrauch machen. Grundsätzlich sind grade offizielle Spielbälle besondere Qualitätskontrollen durchlaufen um Qualitätsmängel zu unterbinden.

Zum zweiten Kritikpunkt lässt sich sagen, dass Verschleißspuren bei jedem Ball auftauchen können. Deshalb solltest du dies nicht als höchstes Kaufkriterium ansehen.

“FAQ”

Wie schwer ist der Brazuca?

Der Ball wiegt etwa 420 Gramm!

Ist der Ball auch auf Kunstrasen verwendbar?

Ja der Brazuca Matchball kann auf sämtlichen Untergründen benutzt werden.

Kommt der Ball in einer Verpackung?

Der Ball kommt in der klassischen Verpackung für Fussbälle. Das heißt in 2 geraden Flächen Pappe, die mit 3 schmalen Seiten verbunden sind, sodass man den Ball komplett betrachten kann.

Platz 10: Adidas „Brazuca“ WM 2014 Replicaball

Der Adidas Brazuca Replicaball bringt dir für relativ wenig Geld das Weltmeisterschaftsgefühl nach Hause! Neben dem ansprechendes Design und einen renommierten Hersteller im Hintergrund bietet dir der Replicaball alle Vorteile und Nachteile eines Trainingsballes für den täglichen Gebrauch.

Im Folgenden erfährst du, wie unsere Redaktion den Adidas Brazuca Replicaball bewertet hat. Außerdem haben wir die Rezensionen von Käufern im Internet für dich zusammengefasst und aufbereitet, damit du dir schnell und effektiv einen Überblick über die nennenswertesten Stärken und Schwächen des Produkts verschaffen kannst.

Redaktionelle Einschätzung

Verwendungszweck

Der Replicaball bietet dir einen Trainingsball, der täglichen Anforderungen gerecht wird.

Für das Mannschaftstraining im Verein sowie für den häufigen Privatgebrauch ist der Replicaball eine gute Wahl. Als Kinderball ist der Brazuca Replica in erster Linie nicht vorgesehen. Dafür liefert er Eigenschaften, die das Teamtraining auf dauerhaft hohem Niveau halten werden.

Größe / Gewicht / Altersklasse

Verfügbar ist der Ball in Größe 5 mit einem Gewicht von ca. 420 Gramm.

Geeignet ist der Ball für alle Altersstufen ab 13 Jahren. Dies wäre gleichbedeutend mit der Spielklasse U15 bis hin zum Erwachsenenfussball. Für Kinder jüngeren Alters ist der Ball vorraussichtlich zu schwer, um ihnen ein angemessenes Spielerlebnis bieten zu können.

Material

Thermoplastisches Polyurethan stellt den Hauptbestandteil des Produktionsmaterials dar.

Durch die verwendeten Materialen und die hochwertige Verarbeitung erhält der Ball seine Langlebigkeit und hervorranden Eigenschaften. Dadurch wirkt der Ball zum einen griffig und stabil, gleichzeitig allerdings auch weich. Zudem bietet er einen guten Grip und hohe Abriebsfestigkeit.

Nahtlos oder genäht

Die nahtlose Oberfläche des Balles bringt viele positive Aspekte mit sich.

Die Oberfläche des Brazuca Replicaballes bringt dir im Vergleich zu genähten Fussbällen bessere Ballkontrolle und gewährleistet eine geringere Wasseraufnahme. Damit strotzt dieser Ball jeglichen Wetterverhältnissen und wird dir auch nassen Platzverhältnissen gute Dienste erweisen. Es unterstützt außerdem

Geprüft durch die FIFA

Das FIFA Siegel auf dem Ball bescheinigt ihm hochwertige Eigenschaften.

Die FIFA prüft ausgewählte Bälle auf ihre Eigenschaften. Dazu gehören ein unveränderter Umfang, gleichbleibendes Gewicht, gute Aufpralleigenschaften und eine geringe Wasseraufnahme. Die durchgeführten Tests bringen dir also eine gewisse Sicherheit wenn dir umfangreiche Kontrollen persönlich wichtig sind.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 67% aller Rezensenten im Internet den Brazuca Replicaball positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Gute Verarbeitung
  • Lange Lebensdauer
  • Das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis
  • Das ansprechende Design im WM-Look

Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis und Lebensdauer, die von vielen Kunden besonders gelobt wurde. Für einen Trainingsball, der täglich im Gebrauch ist, ist dies ein hervorragendes Merkmal!

Wenn dir diese Punkte wichtig sind, wirst auch du mit dem Replicaballvon Adidas zufrieden sein!

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 25% aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder die folgenden Punkte:

  • Einige Bälle gingen nach relativ kurzer Zeit kaputt

Der angeführte Kritikpunkt stellt so ziemlich das genaue gegenteil der positiven Rezensionen dar. Wie immer raten wir direkt nach Erhalt den Ball auf Fehler und Mängel zu prüfen. In diesen Fällen kannst du von deiner Garantie Gebrauch machen. Ansonsten sollten diese Negativ-Rezensionen dich nicht von einem Kauf abhalten, da diesen Rezensionen deutlich mehr positive Bewertungen gegenüberstehen.

“FAQ”

Ist der Ball auch auf Kunstrasen nutzbar?

Ja der Ball kann auf allen Untergründen genutzt werden.

Wie schwer ist der Ball?

Der Ball wiegt ca. 420 Gramm.

Wird der Ball aufgepumpt geliefert?

Nein, der Ball muss selbstständig nach Erhalt aufgepumpt werden.

Platz 11: Adidas „EURO16“ Replicaball

Der Adidass Euro 2016 Replicaball, bietet dir für relativ wenig Geld das Design der letzten Europameisterschaft, einen Hersteller mit aufwändigen Produkttests  sowie hervorragende Spieleigenschaften, die dein Trainingsniveau steigern werden.

Im Folgenden erfährst du, wie unsere Redaktion den Adidas Euro 2016 Replicaball bewertet hat. Außerdem haben wir die Rezensionen von Käufern im Internet für dich zusammengefasst und aufbereitet, damit du dir schnell und effektiv einen Überblick über die nennenswertesten Stärken und Schwächen des Produkts verschaffen kannst.

Redaktionelle Einschätzung

Verwendungszweck

Der Euro 16 Replicaball ist die ideale Wahl für jeden, der einen zuverlässigen Trainingsball sucht.

Auch für Freizeitsportler stellt der Ball eine gute Alternative dar. Diese erhalten nämlich für einen erschwinglichen Preis einen Ball, der bei gelegentlichem Einsatz zur Höchsleistung aufläuft . Zudem bietet er ein tolles Design und kann somit auch als Fanartikel für alle herhalten, die die Europameisterschaft verfolgen. Als Kinderball auf dem rasen ist er hingegen weniger geeignet.

Größe / Gewicht / Altersklasse

Der Replicaball ist in verschiedenen Größen verfügbar und eignet sich für Jugendliche und Erwachsene.

Du kannst zwischen den Größen 4 und 5 wählen, das Gewicht bleibt bei beiden Optionen bei ca. 420 Gramm.Somit könnte er eventuell noch in der D-Jugend bei den unter 13- Jährigen eingesetzt werden. Ansonsten ist für die Altersklassen aufwärts die Größe 5 zu wählen, die bis in den Senioren Bereich verwendet wird.

Material

Bei der Herstellung wurde zu 100% thermoplastisches Polyurethan verwendet um einen Ball von hoher Qualität zu produzieren.

Die verwendete Materialen sorgen für eine Hohe Qualität des Balles und eine überragende Strapazierfähigkeit. Damit ist der Ball für den täglichen Gebrauch konzipiert und wird durch seine hohe Abriebsfestigkeit seinem Besitzer längerfristig Freude bereiten. Die gute Verarbeitung erzeugt zudem einen optimalen Grip des Balles.

Nahtlos oder genäht

Der Replicaball besitzt eine nahtlose Oberfläche, die durch die patentierte TSBE Technologie gefertigt wurde.

Das garantiert, dass der Ball die besten Spieleigenschaften für Fussball auf hohem Niveau mitbringt. Die nahtlose Oberfläche sorgt dafür, dass der Ball auch bei schlechten Wetterverhältnis kein Wasser aufnimmt. Die Oberfläche unterstützt  zudem den Spieler, den Ball besser kontrollieren zu können und trägt damit zum Erhalt des Spielniveaus bei.

Geprüft durch die FIFA

Der Replicaball erfüllt alle gestellten Anforderungen und verdient sich dadurch das FIFA-Siegel.

Das auf dem Ball abgebildete FIFA-Siegel bestätigt, dass der Ball die FIFA-Tests für  die Kriterien Umfang, Gewicht, Aufprall und Wasseraufnahme erfolgreich bestanden hat. Wenn du Wert darauf legst mit dem FIFA-Siegel ein Merkmal von Langlebigkeit und Beständigkeit zu erhalten, triffst du mit dem Replicaball eine gute Wahl.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 80% aller Rezensenten im Internet den UNOLD 48525 Popcornmaker Classic positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Die gute Verarbeitung und der hochwertige Eindruck
  • optimale Spieleigenschaften
  • Preis-Leistungsverhältnis

Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis und die für den Preis gelieferte Qualität.Überzeugt waren die Kunden von den sehr guten Spieleigenschaften.

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 15 % aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder die folgenden Punkte:

  • Qualitätsmangel des Balles
  • Sprung-/ Spielverhalten des Balles

Einzelne Kritiken zu Qualitätsmangeln wird man im Normalfall bei jedem Fussball finden. Wichtig ist es, denn Ball direkt nach Erhalt auf Mängel zu prüfen um in nötigen Fällen Gebrauch von der Garantie zu machen. Auch das Spielverhalten des Balles kann vereinzelt negativ wahrgenommen werden. Achte darauf, dass der Ball gut aufgepumpt ist dann solltest du bei diesem Aspekt keine Probleme haben. Zudem bekräftigen die vielen positiven Bewertung den Eindruck, dass Ball gute Spieleigenschaften besitzt.

“FAQ”

Hat der Ball Noppen?

Nein, der Ball hat keine Noppen. Er ist leicht angeraut und nicht ganz glatt.

Sieht er echt so matt aus wie auf dem Bild oben?

Ja das Bild stellt den Ball realitätsgetreu dar.

Ist dieser Ball für Kunstrasen geeignet?

Ja, der Ball kann auch im normalen Trainingsbetrieb auf Kunstrasen eingesetzt werden.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Fußball kaufst

Was kostet ein Fußball?

Fußbälle gibt es in vielen verschiedenen Preisklassen. Dabei spielen vor allem die Größe, Qualität, Marke und Aktualität des Designs eine Rolle. Die Auswahl reicht von Bällen für den Hobbyfußballer bis hin zu den Spielbällen, die in den Stadien unter Profibedingungen zum Einsatz kommen.

Zwischen diesen besteht teilweise eine große Preisspanne, da Bälle bei häufiger Verwendung mehr Anforderungen erfüllen und eine höhere Wertigkeit aufweisen müssen.

Wichtig für dich zu wissen ist zudem, dass Fußbälle unterschiedlicher Qualität rein optisch oftmals kaum zu unterscheiden sind. So gibt es Fußbälle mit demselben Design in verschiedenen Preis-Ausführungen, die günstigere Variante ist dabei oft mit Zusätzen wie „Replica“ gekennzeichnet.

Typ Preis
Mini-Fußball ab ca. 10 €
Hobby-Fußball ab ca. 10 €
Trainingsball ca. 10-35 €
Profiball Teilweise ca. 100-150 €

Fußballvereine aufgepasst: Bist du daran interessiert, eine größere Menge für die Trainingsausrüstung deiner Mannschaft zu bestellen? Wenn du dir Ballpakete sicherst und eine größere Menge bestellst, kannst du in den meisten Fällen einen Rabatt ergattern.

In welchen Designs ist ein Fußball erhältlich?

Grundsätzlich gibt es Fußbälle in so vielen Designs zu kaufen, dass du mit Sicherheit ein Modell finden wirst, das dir gefällt. Jeder Hersteller gestaltet seine Bälle anders, neben dem Markenlogo finden auch verschiedene Muster und Farben auf dem Produkt Platz. Im Folgenden wollen wir dir die aktuellsten Trends vorstellen, um dir eine Entscheidung zu vereinfachen.

Die angesagtesten Designs sind mit Sicherheit die speziell für eine bestimmte Liga oder für die Welt- und Europameisterschaft angefertigten Bälle. So kommen in jedem Jahr neue Fußbälle für die deutsche Bundesliga und die anderen Top-Ligen Europas auf den Markt. Großer Beliebtheit erfreuen sich hier vor allem die spanische, englische sowie italienische Liga.

Zu jeder Weltmeisterschaft sowie Europameisterschaft gibt es einen besonderen Turnierball. Dieser Ball erhält für jedes Turnier ein besonderes Design. Diese Turniere finden in vierjährigem Rhythmus statt und stellen somit eine beliebte Fußballauswahl dar, da sie erst nach mehreren Jahren von einem neuen Turnierball abgelöst werden.

Falls du keinen großen Wert auf ein ausgefallenes Design und bunte Farben legst, wäre auch der Fußball im Retrodesign eine echte Alternative für dich. Dieser ist im klassischen schwarz-weiß Design erhältlich und steht seinen modernen Kontrahenten in nichts nach.

Aktuelle Designs in Europas Ligen:

  • Deutsche Bundesliga
  • Spanische Primera Division
  • Englische Premier League
  • Italienische Serie A
  • Europameisterschaft 2016
  • Weltmeisterschaft 2014

Wo kann ich einen Fußball kaufen?

Beim Kauf eines Fußballs hast du die Wahl, das Produkt in einem Geschäft vor Ort zu kaufen oder ihn bequem in einem Online-Shop zu bestellen. Dafür bieten sich zum einen die Online-Shops großer Kaufhäuser an, aber auch Online-Shops die sich speziell im Sportbereich bewegen, bieten eine gute Alternative.

Die beste Auswahl findest du in folgenden Shops:

  •  amazon.de
  •  ebay.de
  •  sportscheck.de
  •  Sc24.com
  •  11teamsports.de
  •  Prodirectsoccer.com

Alle Fußbälle, die wir dir auf unserer Seite vorstellen, sind mit einem Link zu mindestens einem dieser Shops versehen, sodass du gleich zuschlagen kannst, wenn du einen Ball gefunden hast, der dir zusagt.

Produktbild

Fußbälle gibt es in vielen verschiedenen Preisklassen. Dabei spielen vor allem die Größe, Qualität, Marke und Aktualität des Designs eine Rolle.

Kann ich Fußbälle auch mieten?

Fußbälle zu mieten ist in einigen Fällen möglich, wenn du auf einem gemieteten Platz spielst. Davon abgesehen besteht allerdings keine Garantie, diese Möglichkeit nutzen zu können. Grundsätzlich ist es immer besser, einen eigenen Ball zu besitzen. So bist du von niemandem abhängig und kannst bestimmen, wann und wo der Ball „rollt“.

Bälle zu mieten ist in seltenen Fällen auch möglich. Beispielsweise gibt es spezielle Hallen, auch Soccerparks genannt. Bei schlechtem Wetter stellen diese Hallen eine gute Möglichkeit dar, um unabhängig von den Platzverhältnissen draußen gegen den Ball treten zu können. In diesem Fall besteht auch immer die Option, vor Ort einen Ball auszuleihen, eine Garantie ist hier jedoch nicht gegeben.

Welchen Hersteller sollte ich wählen?

Bei der Wahl des Herstellers liegt dir eine breite Auswahl zu Füssen. Die beliebtesten stellen wir dir im Folgenden vor:

  • Adidas
  • Nike
  • Erima
  • Derbystar
  • Mitre
  • Molten

Welche Ballpumpe sollte ich für meinen Fußball verwenden?

Neben der restlichen Ausrüstung, wie den passenden Schuhen und Sportkleidung im Allgemeinen, ist auch die richtige Ballpumpe enorm wichtig. Zur Auswahl stehen dir hier die Handpumpe sowie die Kompressorpumpe, die beide ihre Vor- und Nachteile haben. Mit den folgenden Tipps wirst du keine Probleme haben, die für dich passende Pumpe zu finden.

Eine Ballpumpe gehört fest in dein Sortiment, wenn du dauerhaft Freude an deinem Fußball haben möchtest. Wichtig ist zu wissen, dass die Ballpumpe sich von einer herkömmlichen, zum Beispiel für das Fahrrad, unterscheidet.

Benötigt wird eine Pumpe, die in das Nadelventil des Balles passt. Hier gibt es auch viele Angebote, die sowohl universell als auch als Ballpumpe funktionieren. Achte einfach darauf, dass eine Nadel in die Pumpe integriert ist oder zumindest anbringbar ist.

Neben der Handpumpe als günstigere Variante gibt es auch elektronische Ballpumpen mit Kompressor. Diese kommen vor allem im Profi- sowie Vereinssport zum Einsatz, wenn das Aufpumpen der Bälle eine tägliche Aufgabe darstellt. Für dich und deinen eigenen Fußball ist eine Handpumpe völlig ausreichend.

Für beide Varianten haben wir für dich die Vor- und Nachteile dieser Pumpenarten aufbereitet, sodass du dir schnell einen guten Überblick verschaffen kannst.

Handpumpen

Vorteile
  • Preisgünstig
  • Nadeln sind austauschbar
  • Klein, geringes Gewicht
  • Leicht zu transportieren
Nachteile
  • Eigener Kraftaufwand erforderlich
  • Zeitaufwand
  • Teilweise keine Anzeige für Luftdruck

Kompressor-Pumpe

Vorteile
  • Schnelles &amp
  • einfaches Aufpumpen
  • Kein Kraftaufwand
  • Für Vereinssport geeignet
  • Druckanzeige
Nachteile
  • Höherer Preis
  • Unhandlicher/Schwerer
  • Strom erforderlich

Wie stark muss mein Fußball aufgepumpt sein / Wie viel Druck muss er haben?

Kaum etwas nimmt dir derart den Spaß am Spielen wie ein platter oder nicht aufgepumpter Ball. Der richtige Luftdruck spielt also für ein gutes Spielerlebnis eine wichtige Rolle. Falls du bisher wenig Erfahrung mit dem Aufpumpen von Bällen hast, sei unbesorgt. Mit den richtigen Informationen und Tipps wird auch diese Aufgabe für dich zum Kinderspiel.

Im Allgemeinen solltest du deinen ersten Blick auf den Ball richten. Die Angaben für einen optimalen Luftdruck befinden sich direkt auf dem Ball, im Regelfall direkt an oder neben dem Ventil. Dabei gibt es zwei Maßeinheiten: PSI und bar.

Bei vielen Pumpen im Handel sind diese Werte leicht auf der Anzeige der Pumpe ablesbar. Die Handpumpen von einigen Herstellern besitzen diese Anzeige nicht, sodass du den genauen Luftdruck des Balles schätzen musst.

Mit der bloßen Hand ist euer Ball meistens im richtigen Bereich aufgepumpt, wenn ihr den Ball an der Naht noch ca. 5 mm eindrücken könnt. Es bietet sich auch an, einen Freund oder Bekannten mit mehr Erfahrung zu Rate zu ziehen, um den Ball optimal aufpumpen zu können.

Fußball im Gras

Für den regelmäßigen Gebrauch solltest du auf einen zuverlässigen Trainingsball zurückgreifen. (Foto: AnnRos / pixabay.com)

Entscheidung: Welche Arten von Fußbällen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Abhängig davon, wie oft und intensiv du deinen Fussball benutzen möchtest und auf welche Dinge du am meisten Wert legst, eignet sich eine andere Ballart am besten für dich. Wir möchten dir im folgenden Abschnitt dabei helfen, herauszufinden, welche Art von Fußball die beste für deine Ansprüche ist.

Grundsätzlich sind Fußbälle in verschiedenen Größen verfügbar:

Größe Umfang Durchmesser
1 ca. 50-52 cm ca. 16 cm
2 ca. 54-56 cm ca. 17 cm
3 ca. 58, bis 60 cm ca. 19 cm
4 ca. 63, 5-66 cm ca. 20 cm
5 ca. 68, 5-70 cm ca. 21 cm

Jeder dieser Typen eignet sich für verschiedene Zielgruppen, was jeweils individuelle Vorteile und Nachteile mit sich bringt. Um die richtige Auswahl zu treffen, musst du dir zunächst die Frage stellen, wer den Fußball wo benutzen wird.

Camill HauserExperte für Fußball

„Fußbälle gibt es in unzähligen Ausführungen mit unterschiedlichen Spielverhalten. Deswegen unbedingt beim Kauf darauf achten, dass der Ball zu eurem bevorzugten Spielfeld (Halle, Rasen, etc.) passt und euren Ansprüchen entspricht (von Trainingsbällen für Gelegenheitskicker bis zu offiziellen Matchbällen). So wird der maximale Spaß beim Kicken garantiert. Wollt ihr hauptsächlich mit dem Ball Tricks üben, solltet ihr darauf achten, dass der Ball keine allzu dicken Nähte hat, aber dafür eine ebene und gleichmäßige Oberfläche.“

Spiel- und Trainingsbälle für einen Fußballverein variieren zwischen den Größen drei, vier und fünf. Dabei kommt es vor allem auf die Altersklasse an. Es gibt neben verschiedenen Größen auch Fußbälle mit unterschiedlichem Gewicht. Dies ist vor allem für Kinder und Jugendliche ein wichtiger Faktor, um ihnen den Spaß am Fußballspielen zu erhalten und ein gutes und angemessenes Trainingsniveau bieten zu können.

Alter/ Spielklasse Gewicht Größe
Unter 7 Jahre/ G-Jugend 290 Gramm 3,4, oder 5
Unter 9/ F-Jugend 290 Gramm 3,4, oder 5
Unter 11 E-Jugend 290-350 Gramm 4 oder 5
Unter 13/ D-Jugend 350 Gramm 4 oder 5
Unter 15/C-Jugend 440 Gramm 5
Unter 17/ B-Jugend 440 Gramm 5
Unter 19/ A-Jugend 440 Gramm 5
Über 19/ Senioren 440 Gramm 5

Ist der Fußball nur für das Spielen in der Freizeit gedacht, liegt es an deinem persönlichen Geschmack, für welche Größe du dich entscheidest. Falls der Ball für ein Kleinkind oder als Geschenk gedacht ist, kannst du auch auf die Größen 1 und 2 zurückgreifen. Wenn der Fußball also nur gelegentlich als Hobby herhalten und keine Richtmaße erfüllen soll, wird es für dich interessant sein, dich am Design zu orientieren.

Neben den normalen Fußbällen, die auf dem Rasenplatz im Freien und in den Stadien zum Einsatz kommen, gibt es spezielle Hallenfußbälle. Diese Indoor-Fußbälle unterscheiden sich in ihren Eigenschaften von den Outdoor-Fussbällen.

Berücksichtigt wird dabei unter anderem das Sprungverhalten des Balles auf dem Hallenboden. Die Hallenfußbälle bestehen zudem aus einem weicheren Obermaterial. Diese Oberfläche begünstigt das Verhalten des Balles auf dem rutschigen Hallenboden.

Eine besondere Variante des Hallenfußballs stellt der Futsalball dar. Futsal ist eine spezielle Variante des Hallenfußballs auf hohem Niveau. Der Futsalball begünstigt dieses anspruchsvolle Spiel mit seiner kleineren Größe sowie seinem geringeren Rückprall vom Hallenboden.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Fußbälle vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Fußbälle vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen, zu entscheiden, ob sich ein bestimmter Ball für dich eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Verwendungszweck
  • Größe
  • Gewicht
  • Material
  • Nahtlos oder Genäht
  • Geprüft durch die FIFA

In den nachfolgenden Absätzen kannst du jeweils nachlesen, was es mit den einzelnen Kaufkriterien auf sich hat und wie du diese einordnen kannst.

Verwendungszweck

Wie bereits weiter oben erwähnt, gibt es verschiedene Verwendungszwecke für einen Fußball. An dieser Stelle möchten wir dich erneut daran erinnern, dass der Verwendungszweck das wohl wichtigste Kriterium ist und die Wahl deines Produkts damit stark beeinflusst.

Überlege daher erst einmal, zu welchem Zweck du dir einen Fußball zulegen möchtest. Dabei spielt zum einen eine Rolle, ob der Fußball nur für den gelegentlichen Gebrauch zum Einsatz kommt. In diesem Fall kann auf Bälle für den Freizeitgebrauch zurückgegriffen werden.

Diese unterscheiden sich teilweise in der Größe und dem Gewicht von den Bällen, die häufiger genutzt werden. Ein Trainingsball kommt für dich in Frage, wenn du auf der Suche nach einem zuverlässigen Ball für den regelmäßigen Gebrauch bist.

Neben Spielern eines Sportvereins bietet sich diese Option für jeden an, der den Fußball regelmäßig nutzt. Hier kann der Preis im Vergleich zum Freizeit- oder Kinderball schon höher sein. Der Spielball kommt dagegen unter Profibedingungen zum Einsatz und ist somit für absolut Fußballbegeisterte oder Leistungssportler die richtige Wahl.

Größe

Die Größe des gewählten Fußballs ist vor allem eng mit der jeweiligen Altersklasse verknüpft. Kleinkinder können die Größen 1 und 2 wählen. Im Jugendfußball kommen Fußbälle ab der Größe 3 bis hin zur üblich bekannten Fußballgröße 5 zum Einsatz. Diese wird grundsätzlich im Senioren-Fußball verwendet.

Den Umfang und Durchmesser der einzelnen Größeneinheiten ist bereits oben in einer Tabelle verdeutlicht worden. Im Wesentlichen lässt sich sagen, dass Kinder und Jugendliche unter elf Jahren die Größen 3 bis 5 wählen sollten.

Jugendlichen bis 15 Jahren wird der Fußball in der Größe 4 oder 5 empfohlen. Ab 15 Jahren ist es üblich, einen Fußball der Größe 5 zu verwenden. Diese Angabe gilt zwar in erster Linie für den Vereinssport, ist aber identisch als Richtlinie für Freizeitspieler zu verwenden.

Gewicht

Im vorigen Abschnitt wurde verdeutlicht, dass auch Kinder und Jugendliche in jungem Alter teilweise mit denselben Größen wie Erwachsene spielen. In diesem Fall kommen allerdings Bälle mit niedrigerem Gewicht zum Einsatz.

Bis zum Alter von etwa elf Jahren werden hier 290 Gramm Ballgewicht empfohlen, bis 13 Jahren ein Gewicht von 350 Gramm und ab 14 Jahren die meistgewählte Option von etwa 440 Gramm.

Bei jungen Fußballern die Bälle mit geringerem Gewicht zu verwenden kann sehr sinnvoll sein. So ist es möglich, sie in langsamen Schritten an das höhere Gewicht von 440 Gramm heranzuführen. Zudem verlieren sie während dieser Entwicklungsphase nicht die Lust und die Motivation am Fußballspielen.

Durch Erfolgserlebnisse und ein angemessenes Ballgewicht kann so die Begeisterung und die Qualitäten jedes jungen Fußballspielers gefördert werden. Insgesamt lässt sich also festhalten, dass ab 14 Jahren bedenkenlos der Ball mit dem höchsten Gewicht gekauft werden kann.

Material

In den Anfängen der Fußballgeschichte wurde mit klassischen Lederfußbällen gespielt. Dieser wurde daraufhin von Bällen aus Kunststoff abgelöst. Aktuell wird bei dem Material vor allem auf Polyurethan gesetzt, das die Strapazierfähigkeit der Bälle deutlich erhöht und eine Wasseraufnahme verhindert.

Das vielseitig einsetzbare Material wurde 1937 von dem deutschen Chemiker Otto Bayer entwickelt und steckt unter anderem auch in Autositzen, Schuhen und vielen weiteren Sportartikeln. In den Bällen verarbeitet schützt es den Fußball vor äußeren Einflüssen und verleiht ihm eine ungewöhnlich hohe Elastizität.

Das Polyurethan sorgt zudem für hervorragende Flugeigenschaften. Zudem sorgt das Material dafür, dass das Material abrieb- und scheuerfest ist und sich die einzelnen Schichten nicht voneinander lösen.

Nathlos oder Genäht

Der klassische Fußball besteht aus einer Blase und 32 miteinander vernähten Panels. Diese Panels haben die Form eines Fünf- oder Sechsecks. Im Gegensatz dazu werden moderne Bälle verklebt. Dadurch unterscheiden sich die Bälle auch in ihren Eigenschaften.

Bei klassisch genähten Bällen kann von den Nähten auf die Beständigkeit der Qualität geschlossen werden. Bei geklebten Fußbällen sind diese Außennähte nicht vorhanden und beeinflussen dadurch auch nicht die Spieleigenschaften. Moderne Bälle sollen zudem weniger Wasser aufnehmen als genähte. Mehr Schnittstellen bei genähten Bällen können außerdem für ein langsameres Rollen des Balles sorgen.

Nachteile auf Seiten der geklebten Bälle sind vor allem ein teilweise unnatürliches Flugverhalten. So kann dieser Ball Flugkurven haben, die bei anderen Fußbällen nicht üblich sind. Unaufgepumpt können geklebte Bälle schneller Schäden davontragen als genähte Fußbälle.

Fußball nass im Gras

Dieses Bild zeigt einen genähten Fußball, also die klassische Variante. Hier wurden sechseckige Panels miteinander vernäht. (Foto: Andy03 / pixabay.com)

Geprüft durch die FIFA

Einige Bälle werden durch die FIFA geprüft und erhalten im Anschluss ein Siegel, das direkt auf dem Fußball zu sehen ist. Das FIFA-Quality-Siegel bedeutet, dass der Ball Tests in den Kriterien Gewicht, Umfang, Rundheit, Rückprall, Wasseraufnahme, Druckverlust und der Erhalt von Form und Größe bestanden hat

Damit wird eine einheitliche Norm für gute Spielbälle festgelegt. Besitzt euer Ball so einen Aufdruck, ist er mit hoher Wahrscheinlichkeit besser zum Spielen geeignet als ein Ball, der das Siegel nicht besitzt. Einige Kriterien für einen geprüften Trainingsball Größe 5 sind beispielsweise ein Umfang von 68 bis 70 Zentimeter und ein Gewicht von 410 bis 450 Gramm.

Festgelegt wird zusätzlich, dass der Ball innerhalb von 72 Stunden höchstens 25 Prozent des Luftdrucks verlieren darf. Ein von der FIFA geprüfter Ball muss mindestens 1,25 Meter zurückprallen bei einem Fall aus zwei Metern Höhe. Auch die Form des Balles steht unter besonderen Auflagen. Der Fußball darf maximal 1,8 Prozent von einer perfekt geformten Kugel abweichen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Fußball

Wie lange wird bereits Fußball gespielt?

Der Fußball mit Regeln wie wir ihn heute kennen entstand im 18. Jahrhundert in England. Es gilt deswegen als das „Mutterland des Fußballs“. Ein Grund dafür ist auch die Tatsache, dass in London 1863 der erste Fußballverband entstand, die Football Association (FA). Diese schuf erstmals ein umfassendes Regelwerk und förderte nachhaltig die weitere Entwicklung des Fußballs.

Verschiedene Bezeichnungen: Fußball / Football versus Soccer

Der Begriff Soccer wird lediglich in den USA verwendet, ansonsten ist immer von Fußball/Football die Rede. Vielleicht hast auch du schon einmal diese beiden verschiedenen Bezeichnungen wahrgenommen und dich gefragt, wie diese Titel zustande kommen.

Der Begriff Soccer wird vor allem in den USA verwendet, unter Football versteht der Amerikaner das „American Football“. Dieses American Football ist zwar auch eine Ballsportart, allerdings kommt hier ein anderer Ball und gänzlich unterschiedliche Regeln zum Einsatz.

In Amerika wird der Begriff Soccer also lediglich verwendet, um den Fußball begrifflich klar vom Nationalsport American Football zu unterscheiden. Dieser erfreut sich in den USA einer deutlich stärkeren Beliebtheit und auch einer sehr viel höheren Wahrnehmung in den Medien. Der Rest der Welt benutzt dagegen einvernehmlich den Begriff Fußball/Football.

Aus welchen Materialen besteht ein Fußball?

Der klassische Fußball besteht aus einer Blase und 32 miteinander vernähten Panels. Die Blase selbst besteht aus Polyurethan oder Gummi und sorgt dafür, dass die Luft im Ball bleibt. Die 32 Panels bestehen aus Fünf- oder Sechsecken , so kann mit relativ kleinen Panels eine große Oberfläche erschaffen werden.

Du kannst selber prüfen und erkennen, dass das Material der Panels bei verschiedenen Bällen widerstandsfähiger ist. Wirf dafür einen Blick auf die Fäden in der Naht. Die Bälle, die aktuell neu auf dem Markt erscheinen, sind im Gegensatz dazu geklebt statt vernäht. Dies bringt Vorteile mit sich. Keine Nähte haben auch keine Auswirkung auf Spieleigenschaften und Lebensdauer.

Diese Bälle haben eine Blase, die nicht verwebt sondern mit speziellem Material förmlich verklebt ist. Das heißt, der „Stoff“ wird fest mit der Blase verbunden. Diese nimmt somit wieder jeglichen Druck von den Panels. Die Panels werden nun miteinander verklebt oder verschweißt.

Die Form der Panels hat sich, wie auch bei den Trainingsbällen, über die Jahre geändert, sodass diese immer wieder in neuen Formen zu finden sind.

Moderne Herstellung von Fußbällen

Von der Handarbeit bis zur Herstellung in großen Produktionsanlagen: Die Art der Produktion ist auch heute noch sehr vielfältig. Fast alle Fußbälle bestehen in ihrer Grundstruktur (äußere Hülle oder Karkasse) aus Fünf- und Sechsecken. Diese werden miteinander vernäht oder verschweißt. Vielen Bällen siehst du diese Grundstruktur auch noch im endgültigen Format an.

Andere Bälle haben hingegen rein äußerlich ein anderes Aussehen. Generell erfolgt die Herstellung von Fußbällen in mehreren Schritten und oftmals auch in internationaler Arbeitsteilung. Es gibt Hersteller, welche die Bälle in kompletter Handarbeit anfertigen.

Andere lassen ihre Bälle in hochkomplexen Produktionsanlagen herstellen. Dies sagt jedoch noch nichts über die Qualität des Balls aus. In einer finalen Kontrolle werden Größe und Gewicht im aufgepumpten Zustand genau kontrolliert. Nur wenn die Maße eingehalten werden, kommt der Ball auch in den Verkauf.

View this post on Instagram

#FUẞBALL #Cool #Musically #boy #fun#funny #inshot

A post shared by Niclas (@niclas2.07) on

Ecken, die den Ball rund machen

Ein Fußball besteht in der Regel aus 32 Panels, einer Blase sowie verschiedenen Lagen, die miteinander verklebt werden. Bei der Materialwahl haben synthetische Stoffe das Leder abgelöst.

Bei Bällen aus Kunststoff wird zunächst eine Lage aus robustem Schaumstoff mit mehreren längs- und quergestreiften Gewebelagen verklebt. Hierfür wird ein hochwertiger Latexkleber verwendet. In einem nächsten Schritt erhält das Rohmaterial noch eine weiße Kunststofffolie.

Damit alles gut zusammenhält, muss diese Kombination einige Zeit trocken. Es wird hierbei kein Leder mehr verwendet. Vielmehr wird auf hochwertige synthetische Materialien gesetzt, die auch sehr gut mit Feuchtigkeit umgehen können.

Die verwendeten Schichten werden in einer Presse noch besser miteinander verbunden und sind „quasi auf Lebzeit“ miteinander verbunden. Danach erfolgt das Ausstanzen von Sechsecken und Fünfecken. Diese Stücke werden auch Panels genannt.

Die Bälle bekommen noch ein Loch, in das später ein Ventil eingesetzt wird, damit der Ball auch aufgepumpt werden kann. Üblich sind dabei 32 Panels. Erst später wird der Ball umgestülpt, so dass nun die Folienseite außen liegt.

Nun muss in den Ball noch eine sogenannte Blase integriert werden, die den Ball schön prall macht. Früher wurden dafür Schweineblasen verwendet. Heute besteht die Blase aus einem Latexmaterial.

Neue Fußbälle – Neuer Look

Der Kunststoff Polyurethan sorgt für eine leichte aber zugleich widerstandsfähige Oberfläche. Dadurch ist es möglich, Panelformen zu variieren, sodass immer wieder neue Designs entstehen können.

Die neuen Fußbälle bestehen oftmals aus bis zu vier bis fünf unterschiedlichen Schichten. Gleichzeitig messen alle Schichten zusammen nicht mehr als 5 Millimeter. Im Inneren befindet sich noch immer die Blase. Darüber befindet sich die sogenannte genähte Karkasse.

Sie bildet das Gerüst des Balls und bewahrt so die Form einer Kugel. Als Material wird meistens ein Polyestergewebe verwendet. Darüber befindet sich eine Schaumlage, die vor allem für Dämpfung sorgt.

Die vierte Schicht besteht aus einem hochwertigen Kunststoff. Bei den meisten Modellen handelt es sich zum Beispiel um Polyrethan. Das Material ist robust und weich zugleich. Diese Struktur ermöglicht es, Panels zu verwenden, die größer und runder sind. So entsteht am Ende eine sehr glatte Oberfläche. Die Panels werden heute auch generell nicht mehr vernäht, sondern im modernen Verfahren verschweißt.

Moderne, Geklebte Fußbälle

Vorteile
  • Geschwindigkeit
  • Nahtlos
  • Weniger Schnittstellen
  • Wasserfest
Nachteile
  • Teilweise ungewöhnliche Flugkurven = „Flattern“
  • Nur aufgepumpt lagerbar, ansonsten schnellerer Verschleiß

Wie wird ein Fußball hergestellt?

Im vorangegangen Abschnitt hast du bereits eine Menge über die verbauten Materialen erfahren, das folgende Video zeigt dir einzelne Arbeitsschritte in der Herstellung eines Fußballs.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] Büsges M.; Gehrs O.; Hickmann F.: Das Beste Spiel aller Zeiten: Ein Minutenprotokoll aus 100 Jahren Fußball, Kein & Aber, Zürich, 2014.


[2] http://www.spiegel.de/wirtschaft/kapitalismus-im-fussball-wir-brauchen-kommerzreduzierte-zonen-kolumne-a-1149234.html


[3] http://www.sport-greifenberg.de/blog/vorteile-und-nachteile-von-geklebten-fussbaellen/

Bildquelle: Pixabay.com / derJani

Bewerte diesen Artikel


16 Bewertung(en), Durchschnitt: 3,50 von 5
Franziska

Veröffentlicht von Franziska

Franziska bezeichnet sich selbst als "Weltenbummlerin und Neuzeithippie". Sie hat eine Schwäche für Hunde und lebt auch mit zwei Vierbeinern zusammen. Sie zog vor einem Jahr spontan nach Spanien und ist auch ansonsten gerne am Reisen und will die Welt erkunden.

4 Comments

  1. […] und/oder Saatgut in die Erde hinein zu drücken. Sie wir auch von „Greenkeepern“ im Fussball oder anderen Sportarten verwendet, um eine ebene Spielfläche zu gewährleisten. Du kannst sie […]

    Antworten

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.