Willkommen bei unserem großen Basketballschuhe Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Basketballschuhe. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich besten Basketballschuhe zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir Basketballschuhe kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Basketballschuhe liefern dir eine professionelle Unterstützung bei deinem Balling. Durch ihre speziell für den Ballsport gestaltete Ausstattung sind sie damit besser geeignet als normale Turnschuhe.
  • Man unterscheidet dabei zwischen Indoor und Outdoor Basketballschuhen. Erhältlich sind die Sneaker in zahlreichen Kolorierungen und Größen.
  • Je nachdem, wo du deine Körbe lieber wirfst, sind unterschiedliche Modelle besser geeignet. Indoors sollten nur in der Halle und Outdoors vor allem auf Asphalt getragen werden.

Basketballschuhe Test: Das Ranking

Platz 1: Nike Son Of Force Mid Damen

Der Nike „Son Of Force Mid“ für Damen, ein vielseitig verwendbarer In- oder Outdoor Sneaker, bietet dir für relativ wenig Geld ein ansprechendes Design, einen bekannten Sportartikelhersteller im Hintergrund, sowie viele Vorteile und ein paar Nachteile, die mit einem vielseitigen Damen Sneaker einhergehen.

Redaktionelle Einschätzung
Bei dem Nike „Son Of Force Mid“ Sneaker handelt es sich um einen weiblichen  In- oder Outdoor Sneaker. Grundsätzlich eignet sich diese vielseitige Art von Schuh vor allem für dich, wenn du gerne im Freien spielst oder einen Hallenschuh suchst, der trotz niedrigem Preis eine volle Leistung bietet.

Material des Schuhs

Das Material des Sneakers ist eine Mischung aus Textil und Synthetik Elementen. Durch diese Zusammensetzung wird das Säubern des Basketballschuhs leicht gemacht. Die genauen Regeln zur richtigen Sneaker Pflege die findest du in unserem Ratgeber beschrieben.

Wie es bei allen Basketballschuhen sein sollte, ist das Material des Sneakers sehr gut verarbeitet und robust genug, dass du den Sneaker entweder als Indoor oder Outdoor Schuh nutzen kannst.

Die Sohle des Son Of Force besteht aus elastischem Gummi und ist zudem noch fein profiliert, was dir schnelle Wendemanöver und abrupte Bremsvorgänge spielend leicht ermöglicht.

Design

Der Son Of Force Damensneaker bietet dir ein edles Design, welches du zu jeder Sportswear kombinieren kannst. Der mittelhohe Mid-Cut Schnitt fördert ein besonders flexibles Spiel.

Der Schnürsenkelverschluss hält die Schuhe fest an deinem Fuß und sorgt dadurch für sicheren Halt.
Der Mid-Cut des Basketballschuhs sorgt neben seiner Vielseitigkeit im Spiel zusätzlich für mehr Gelenkschutz, als bei anderen Konkurrenten.

Dadurch ist der Schutz des Schuhs hoch, da dein Knöchelbereich einen höheren Komfort genießt, als er es in einem anderen Modell tun würde.

Größe / Weite des Schuhs

Der Nike Son Of Force ist von 38 bis 41 verfügbar und seine Schuhweite ist eher schmal.
Grundsätzlich bedeutet das, dass der Sneaker von der kleinsten Größe 38 startend bis zur größten Größe 41 verkauft wird. Damit deckt er den Großteil der weiblichen Interessenten ab.

Für Käuferinnen mit kleineren Füßen ist dieses Modell derzeit nicht verfügbar.
Der Sneaker ist eher schmal geschnitten.
Wenn du von Natur aus breite Füße hast, solltest du also zu mindestens einer Größe mehr greifen.
Wie der Sneaker als Modell aus der Nike Factory genau ausfällt, kannst du im folgenden FAQ Topic nachlesen.

Features

Das Modell unterstützt das Atmen des Materials und verfügt über ein ideales Dämpfungssystem. Zudem ist dieser Schuh für mehrere Spielerpositionen geeignet.
Wenn du mehr zu den verschiedenen Spieler Positionen erfahren willst, kannst du in unserer Trivia alles nachlesen.

Grundsätzlich bedeutet das, dass das Damenmodell der Force Reihe mit all den Features ausgestattet ist, die ein richtiger Basketballschuh benötigt.
Im Gegensatz zu anderen Modellen kombiniert der „Son Of Force Mid“ für Damen eine nützliche Technologie der Atmungsaktivität mit einem niedrigen Preis.

Zusätzlich ist die Sohle und auch das Design allgemein so entwickelt worden, dass die integrierte Dämpfung dieses Schuhs ganz besonders glänzen kann.
Durch sie werden deine Gelenke optimal unterstützt und gleichermaßen geschützt.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten 100% Rezensenten im Internet den Schuh positiv, also entweder mit vier oder mit fünf möglichen Sternen.

Besonders hervorgehoben wurden dabei:

  • Der günstige Preis
  • Die qualitative Besohlung
  • Das ansprechende Design
  • Der gute Ruf von Nike

Hervorheben wollen wir an dieser Stelle besonders die Qualität des Schuhs, die sich in jedem der genannten Vorteile widerspiegelt. Die weiblichen Sneakerheads loben die Verarbeitung des Materials und die Leistung, die der Schuh erbringt.

Vor allem aber erhält die Besohlung des Sneakers positives Feedback, da die Sole (Sohle) trotz schwarzer Kolorierung nicht auf Hallenböden abfärbt.

Eine solche Kombination von niedrigem Preis und tollen Sneaker Features, findet man laut den bewertenden Sneakerheads eher selten.

Negativ bewertet – also mit einem oder zwei Sternen – wurde dieses Produkt von keinem der Rezensenten.

Bemängelt wurden zwei Punkte, jedoch nicht wirklich kritisch:

  • Das Größenangebot
  • Das Quietschen der Sohle

Durchschnittlich gesehen ist das Angebot des Sneakers sehr gut, was die Größenauswahl ab 38 betrifft. Dennoch müssen daher Mädchen mit kleineren Füßen auf diesen Schuh verzichten oder ihn woanders suchen.
Der zweite Mangelpunkt, ist ein temporärer, der mit der Neuheit der Footwear einhergeht. Nach kurzer Abnutzung – etwa nach einer Woche – lässt das laute Geräusch der Sohlen nach.

“FAQ”
Fällt der Schuh normal aus?

Das kommt auf deine Füße an.
Da es sich um einen  Nike Schuh handelt, empfiehlt der Hersteller stets eine halbe bis ganze Größe größer zu wählen. Je nachdem wie schmal oder breit dein Fuß ist, musst du abwägen und für deine individuellen Bedürfnisse umdenken.

Eignet der Schuh sich auch zum Spielen?

Ja.
Der Son Of Force für Frauen ist ein Basketballschuh, den du sowohl als Hallen- oder Outdoorschuh verwenden kannst. Er lässt sich aber auch einfach zu “Fashion Zwecken” tragen.

Platz 2: Nike Son Of Force Mid Herren

Der „Son Of Force“ für Herren, ein vielseitiger In- oder Outdoor Sneaker, bietet dir als lohnende Investition ein edles Design, Nike als einen renommierten Hersteller im Hintergrund, sowie viele Vorteile und ein paar Nachteile, die mit einem vielseitigen Männer Sneaker einhergehen.

Redaktionelle Einschätzung
Bei dem Schuh handelt es sich um einen Out- oder Indoor Sneaker, der für männliche Sneakerheads vieler Altersgruppen käuflich ist. Grundsätzlich eignet sich diese vielseitige Art von Schuh vor allem für dich, wenn du bei Sneaker Trends gern auf dem modernen Stand bist. Es ist egal, ob du bevorzugt hitzige Matches im Freien hast oder nach einem Hallenschuh suchst, der dir für einen guten Preis eine hervorragende Leistung bietet.

Material des Schuhs

Da das Innenmaterial sich aus Textilien und das Außenmaterial sich aus Leder zusammensetzt, ist die allgemeine Materialkombination des Schuhs gemischt.

Die Sohle beinhaltet bereits alle Features, die man vom Vorgänger Air Force kennt und inzwischen zu erwarten weiß.

Denn die vernähte Gummi-Cupsohle sorgt für Stoßfestigkeit und stützt deinen Fuß gleichzeitig, während die robuste Gummi-Außensohle für eine besondere Strapazierfähigkeit und Traktion auf dem Court oder dem Hallenboden sorgt.

Design

Die Farbe des Sneakers glänzt durch edle Schlichtheit. Sowohl der Swoosh (das Markenzeichen von Nike) als auch das restliche Sneaker Upper strahlen in einem matten Weiß, welches den Schuh zu einem garantierten Hingucker macht.

Der Schnürsenkelverschluss ist in der gleichen Farbe gehalten und lässt sich bis zum Schaft hoch schnüren, wodurch der Halt des Sneakers nur noch verstärkt wird.

Ebenso wie einer seiner Vorgänger Modelle ist der Sneaker ein Mid-Cut Schuh.

Dieser hat dennoch einen eher höher geschnittenen Schaft, der hohen Schutz der empfindlichen Knöchelpartie so garantiert, als wäre er ein hoch geschnittenes Modell.

Größe / Weite des Schuhs

Der Herrenschuh ist verfügbar von 37,5 bis 47,5. Seine Schuhweite ist eher schmal.

Grundsätzlich bedeutet das, dass der Sneaker von der kleinsten Größe 37,5 für jüngere Sneakerheads bis zur Übergröße 47,5 verfügbar ist und damit – bis auf kleine Ausnahmen – beinahe alle männlichen Air Force Fans Zugriff auf dieses Modell haben.

Durch den eher schmal zulaufenden Sneaker Toe (Vorderfußbereich) und die anfängliche Enge des Modells, stufen wir die Schuhweite als schmal ein.

Features

Das Modell verfügt über eine ausgezeichnete Belüftungstechnologie und hat ein ausgeprägtes Dämpfungssystem. Außerdem ist dieser Schuh für mehr als nur eine Spielerposition geeignet.

Wie der Vorgänger Sneaker verfügt auch dieses Air Force Modell über eine federnde Dämpfung und eine bequeme Mittelsohle, die extra als Stütze konzipiert wurde, um sowohl im Alltag als auch beim Sport zur Verfügung zu stehen.

Die Atmungsaktivität wird einerseits durch das dynamisch konzipierte Design erreicht, aber vor allem durch die Perforation des Obermaterials begünstigt, welche sich großflächig über das Sneaker Upper verteilt.
Diese Durchlöcherung sorgt für einen Austausch, bei dem frische Luft in den Sneaker gelangt und schlechte Gerüche sich nicht langfristig im Inneren des Sneakers festsetzen.

Geeignet ist der Mid-Cut Sneaker aufgrund seiner vielseitigen Verwendbarkeit und die mit der Höhe einhergehenden Flexibilität für mehrere Player Positionen.

Kundenbewertungen
Derzeit bewertet eine Vielzahl von Rezensenten den Schuh zu 86% positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen. Dabei werden zahlreiche positive Beurteilungen zu dem Nike Air Force Nachfolger abgegeben.

Besonders hervorgehoben werden dabei:

  • Das dynamische Design
  • Die Vielseitigkeit des Sneakers

Die Gestaltung des Nike Modells ist schon lange ein Klassiker. Die Kombination von edlem Design und hervorstechender Schlichtheit macht den Schuh für Sneakerheads jeden Alters zum Must-have.

Doch noch mehr gelobt wird nicht nur das bekannte Image vom Nike Sneaker, sondern auch die Anpassungsfähigkeit dieses Modells.
Viele Rezensenten schätzen es, dass man diesen Schuh einmal für Sport oder auch als Fashion Statement tragen kann. Und das bei nahezu jeder Jahreszeit.

Negativ – also mit einem oder zwei Sternen – wurde dieses Produkt von wenigen Rezensenten zu 10% bewertet.

Bemängelt wurden dabei folgende Punkte:

  • Die nötige Eingewöhnungszeit
  • Die Einteilung der Größen

Während die anfängliche Enge des Schuhes ein temporärer Beschwerdepunkt ist, der sich nach ein bis zwei Wochen Tragen wieder erledigt, ist der zweite Faktor ein Kritikpunkt allgemeiner Natur.

Den meisten Nike Fans geht es dabei nicht nur speziell um dieses Modell, sondern um die allgemeine Einteilung der Zwischengrößen, welche manchen Sneakerheads einfach nicht passt.

Beispielsweise verzichtet Nike auf die Zwischengröße 43,5.
Dabei ist für viele die Größe 44 zu groß und 43 zu klein. So auch beim „Son Of Force“.
Dem Problem können die Rezensenten dennoch Abhilfe schaffen, indem sie in einen großen Schuh eine bequeme Einlage legen und so den kritisierten Abstand verringern.

“FAQ”
Ist der Sneaker wirklich komplett weiß?

Ja.
Von der unteren Sohle, bis ins Innere, erstrahlt er in reinem Weiß.

Wie reinige ich ihn, wenn er schmutzig ist?

Mit einem geeigneten Pflegemittel.
Reibst du den gesamten Schuh damit ein und wischst es darauf mit einem feuchten Tuch wieder ab, müsste der Sneaker wieder so gut wie neu aussehen.

Platz 3: Puma Sky 2 Vulc 353272 Unisex

Der Puma „Sky 2 Vulc 353272“ für alle Sneakerheads, ein vielseitig verwendbarer Outdoor Sneaker, bietet dir für relativ wenig Geld ein sportliches Design, einen bekannten Hersteller im Hintergrund, sowie viele Vorteile und ein paar Nachteile, die mit einem vielseitigen Unisex Sneaker einhergehen.

Redaktionelle Einschätzung
Bei dem „Sky 2 Vulc 353272″ Unisex Sneaker handelt es sich um einen Outdoor Sneaker, der für jeden Sneakerhead verfügbar ist, egal ob männlich oder weiblich. Grundsätzlich eignet sich diese Art von Schuh vor allem für dich, wenn du gerne im Freien spielst oder ausgedehnte Spaziergänge an der frischen Luft machst.

Material des Schuhs

Die gesamte Zusammensetzung des Sneakers ist gemischt, da das Innenmaterial aus Textilien und das Außenmaterial aus Synthetik besteht.

Die Sohle des Basketballschuhs ist eine normale Gummisohle, die über ausreichend Grip (Haftigkeit) verfügt. Sie dennoch nicht so robust wie es bei anderen Outdoor-Modellen der Fall ist.

Aufgrund dieser Empfindlichkeit und dem unzureichenden Sohlenprofil ist der Schuh nicht für die Halle geeignet.

Design

Die Kolorierung in Grau und Blau gibt dem Sneaker Upper eine dynamische Frische und betont das sportliche Design des Sky 2 Vulc.

Der Verschluss des Modells ist eine einfache Schnürung, die sich mit der für Puma typischen Schnürsenkeldicke auszeichnet, welche sich farblich mit der Sohlenkolorierung deckt.

Dieser Schuh ist in Low-Cut Modell, wodurch er eine agile und flexible Spielweise ermöglicht, dafür aber wenig Schutz bietet, da der Schuh keinen hohen Schaft hat, der den Knöchelbereich schützen soll.

Größe / Weite des Schuhs

Verfügbar ist der Puma Sky 2 Vulc von 40 bis 44 und seine Schuhweite ist normal.

Grundsätzlich bedeutet das, dass der Schuh von der kleinsten Größe 40 bis zur größten Nummer 44 verfügbar ist.
Doch bei diesem Modell gibt es große Lücken in dem Größenregister, da einerseits alle Zwischengrößen, andererseits die weiblichen Größenordnungen ganz fehlen.

Die Schuhweite dieses Puma Modells ist eher schmal gestaltet, bewegt sich aber dennoch im normalen Bereich.

Features

Das Modell verfügt weder über atmungsaktives Material, noch ist es mit einem Dämpfungssystem ausgestattet. Außerdem ist dieser Puma Schuh für mehrere Spielerpositionen geeignet.

Dieses Puma Modell bietet für seinen niedrigen Preis auch ein geringes Angebot an Features.

So fehlt eine Dämpfungstechnologie in der Besohlung, die den Spieler unterstützen sollte, indem sie seine Sprünge abfedern würde.

Auch wird auf eine hilfreiche Atmungsaktivität verzichtet, die bei dem Textil-Innenleben des Sneakers eigentlich unverzichtbar ist.
Durch die fehlende Technologie und nur kleine Löcher im Material, die mehr stilistisch als hilfreich sind, schwitzen die Füße in diesen Schuhen schneller und der Schweißgeruch bleibt langfristig am Stoff-Innenmaterial haften.

Geeignet ist dieser Sneaker als Low-Cut Modell für verschiedene Positionen, wird aber bevorzugt von Small Forwards getragen, da diese die flexibelste Spieltechnik aufweisen und dementsprechend gestaltete Schuhe brauchen.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten Rezensenten im Internet den Schuh zu 87% positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders hervorgehoben wurden dabei:

  • Der Tragekomfort
  • Der niedrige Preis
  • Die (Material-)Qualität

Bei diesem Sneaker möchten wir vor allem auf das gute Preis-Leistungs-Verhältnis des Sneakers eingehen.

Die Käufer dieses Schuhs schätzen die Beschaffenheit des Materials am meisten. Denn trotz des geringen Preises ist die Verarbeitung des Basketballschuhs so qualitativ, dass das Material auch nach längerer Trage-/Nutzungszeit nicht zu Schaden kommt.

Die Bequemlichkeit des Modells lässt auch nach langen Spaziergängen oder Runden auf dem Basketballplatz nicht nach, sondern wird immer gemütlicher, je mehr es gebraucht wird.

Negativ – also mit einem oder zwei Sternen – wurde dieses Produkt von nur 5% der Rezensenten bewertet.

Kritisiert wurden dabei folgende Faktoren:

  • Fehlende Atmungsaktivität
  • Die mangelhafte Größenverteilung

Der am meisten bemängelte Faktor ist die bereits erwähnte Lücke im Größenangebot, die viele Sneakerheads enttäuscht, wenn sie sich diesen Schuh bestellen wollen.
Da der Schuh ein Unisex Modell ist, aber nur in drei Männergrößen verfügbar ist, verliert das Produkt einen hohen Anteil an Kunden, die diesen Sneaker nicht online bekommen können.

Außerdem wird kritisiert, dass das Modell vor allem bei warmen Temperaturen fürs Spielen untauglich ist, aufgrund der fehlenden Atmungsatkivität.

“FAQ”
Wie pflege ich den Schuh richtig?

Mit dem geeigneten Pflegemittel.
Da der Schuh außen aus Synthetik besteht, lässt er sich leicht mit einem normalen Sneakercleaner pflegen.

Sollte ich Einlegesohlen kaufen?

Ja, das wäre empfehlenswert.
Wenn du eine Atmungsaktivität in dem Schuh haben willst, solltest du eine spezielle Sohle dafür kaufen.
Bedenke dabei, dass die Sohle dir Platz nehmen wird. Wir raten dir also, den Schuh dementsprechend größer zu kaufen oder ihn vorher noch anzuprobieren.

Sind diese Schuhe für Sport geeignet?

Das sind sie, aber nur für den Freizeit Sport.
Wenn du aber öfter die Woche deine Körbe auf dem Platz wirfst, solltest du dich für ein atmungsaktives Modell entscheiden, dass dir ausreichend Dämpfung liefert, um dich auf dem Asphalt-Boden geeignet zu unterstützen.

Platz 4: adidas Originals Superstar Foundation Herren

Der adidas Superstar Foundation für Herren ist ein renommierter Outdoor Sneaker und bietet dir als Investition ein ansprechendes Design und einen Kultstatus mit dem bekannten Hersteller adidas im Hintergrund.  Außerdem bringt der Herren Sneaker viele Vorteile und den ein oder anderen Nachteil mit sich.

Redaktionelle Einschätzung
Bei dem adidas „Originals Superstar Foundation“ Sneaker handelt es sich um einen männlichen Outdoor Sneaker. Grundsätzlich eignet sich diese Art von Schuh vor allem für dich, wenn du gerne im Freien spielst und dabei einen Kultschuh tragen willst.

Material des Schuhs

Die Zusammensetzung des Sneaker Materials ist nicht nur im Gesamten gemischt, sondern auch innerhalb der Materialkategorien. Während das Obermaterial aus robustem Kunstleder besteht, setzt sich das Innenmaterial einerseits aus Textil und andererseits aus Mesh Elementen zusammen.

Diese Kombination moderner Grundelemente in einem wiederbelebten Klassiker sprechen für die Innovation, die dieser Sneaker heute noch verkörpert, obwohl er schon vor Jahrzehnten seinen ersten Release hatte.

Die Gummisohle des Sneakers hat einen festen Grip, gleicht vom farblichen Design dem schwarzen Upper und hält dem groben Asphalt-Untergrund stand.

Design

Gestaltet ist der Schuh in Schwarz und Weiß. Erweitert ist der Sneaker mit einer auffälligen Brandmarkung an der Zunge

Die Farbe des Sneakers greift einerseits die Grundtöne des adidas Logos auf, kombiniert dies aber mit einem edlen Goldton an der Sneaker Tongue, um auch optisch den Superstar-Status zu verkörpern.

Verschlossen wird der Klassiker mit einer normalen Schnürung, die ebenfalls auf das Grunddesign abgestimmt ist.

Die Höhe des Schuhs ist ein Low-Cut, welcher dadurch der modernste und auch flexibelste Schnitt unter den Sneakerformen ist.
Der fehlende hohe Schaft lässt jedoch deine Knöchel frei, wodurch du dir einen Knöchelschutz zum Umschnallen zulegen solltest. Dieser Mangel lässt uns das Schutzpotenzial des Klassikers als gering einstufen.

Größe / Weite des Schuhs

Der adidas „Originals Superstar Foundation“ ist von der kleinsten Größe 40 bis zur größten 49 1/3 verfügbar und seine Schuhweite ist eher normal.

Grundsätzlich bedeutet das, dass der Sneaker ab der kleinsten Größe 40 für Männer verfügbar ist und bis zur Übergröße 49 1/3 reicht.
Damit deckt der Basketballschuh die gesamte Bandbreite an Männergrößen ab und ermöglicht jedem Sneakerhead, sich den Klassiker zu zu legen.

Die Schuhweite des Schuhs ist normal, läuft vorne jedoch etwas schmaler zu.
Um einen Fehlkauf zu vermeiden, greife zu einer Nummer größer, da die adidas Schuhe meist eine Größe kleiner ausfallen.

Features

Das Retro Modell unterstützt das Atmen des Materials und verfügt über ein vorhandenes Dämpfungssystem. Zudem ist dieser Schuh für mehrere Spielerpositionen geeignet.

Die Dämpfung des adidas Superstars ist ausreichend für Asphaltspiele, sollte aber noch unterstützt werden, indem du dir Einlegesohlen zulegst, die die Arbeit der Sohle unterstützen und etwas Federung in dein Spiel bringen.

Die vorhandene Atmungsaktivität trägt gravierend zum Tragekomfort bei und hält deine Füße trotz hitzigen Spielrunden trocken und kühl.

Als Low-Cut Sneaker ist er der flexibelste unter den Schnittformen und ermöglicht mehreren Spielerpositionen somit auch mehr Agilität.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten Rezensenten im Internet den Schuh mit 74% positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders hervorgehoben wurden dabei:

  • Das renommierte Design
  • Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Das weitreichende Größenangebot

Da der Sneaker bereits vor langer Zeit seinen Auftritt auf den berühmten NBA Courts hatte, kennt nun auch die neue Generation die Superstars und ihr unverwechselbar edles Design.

Der hohe Wiedererkennungswert dieser Sneaker und der berühmte Hersteller adidas im Hintergrund haben demnach einen großen Beitrag zu den positiven Rezensionen geleistet.
Denn vom Sportartikelhersteller sind die Sneakerheads nichts als Leistung gewohnt und sind froh, wenn sie sie zu einem gerechtfertigten Preis wie diesem erhalten.

Das Angebot an nahezu allen Männer-Schuhgrößen (und auch vielen Größen für die weibliche Version) lieferte einen Großteil an positivem Feedback für die bekannte Sportmarke und den Retro Klassiker.
Schließlich kann nun fast jeder Fan der drei Streifen in Besitz des Superstars sein.

Negativ bewertet wurde das Produkt mit 19% von den Rezensenten.

  • Besonders hervorgehoben wurde dabei:

Die Materialempfindlichkeit
Bei diesem Kritikpunkt gehen die Meinungen auseinander.
Durch die hohe Nachfrage kam es öfter vor, dass die Herstellermarke einige Modelle schlechter verarbeitet hatte, als andere.

Meist fällt dies auf durch:

  • Schlechte Verklebung
  • Abstehende Nähte
  • Auflösung des Sohlenmaterials

Diese Mängel können nicht universell gelten. Es gibt zwar genug Leute, die durch diesen Mangel zur Reklamation oder Rücksendung gezwungen waren, aber es gibt auch genauso viele, deren Material seit Jahren hält.

“FAQ”
Was bedeuten die Drittel Größen?

Das sind die Zwischengrößen bei adidas.
Jedes Drittel kommt einem Halb gleich! 40 2/3 entspricht demnach 40,5.
Damit du dir sicher bist, dass du die richtige Größe auswählst, informiere dich genauer mithilfe der offiziellen Größentabelle des Herstellers.

Kann man diese Sneaker auch als Frau tragen?

Ja.
Grundsätzlich ist dieser Schuh auch als Unisex Modell erhältlich.

Ist eine Innensohle beim Tragen nötig?

Teilweise.
Für den alltäglichen Gebrauch bietet die Sohle einen hohen Tragekomfort.
Doch wenn du wirklich aktiv mit ihnen trainieren willst, empfiehlt es sich, eine spezielle Einlegesohle zu besorgen, die dir die nötige Dämpfung ermöglicht.

Platz 5: Converse Chuck Taylor All Star Unisex

Der Converse Chuck Taylor für jeden ist ein weltweit bekannter Outdoor Sneaker und bietet dir für relativ wenig Geld ein individualisierbares Design, einen Kult Status, sowie viele Vorteile und ein paar Nachteile, die mit einem vielseitigen Unisex Sneaker einhergehen.

Redaktionelle Einschätzung
Bei dem Converse „Chuck Taylor All Star“ Unisex Sneaker handelt es sich um einen für jeden Sneakerhead verfügbaren Outdoor Sneaker. Grundsätzlich eignet sich diese vielseitige Art von Schuh vor allem für dich, wenn du gerne im Freien spielst oder mit einem Kult Sneaker durch die Stadt spazieren möchtest.

Material des Schuhs

Der All Star besteht im Allgemeinen aus Textilstoffen, die sich aber je nach Ober- und Innenmaterial anders aufteilen.

Während sich das Innenmaterial aus Textil-Elementen zusammensetzt, besteht das äußere Material aus dem beliebten Sneaker Canvas (hergestellt aus Baumwolle).

Die Sohle des Schuhs besteht aus robustem Gummi, das einen ausgeprägten Grip hat und für guten Halt beim Rennen oder Spazieren sorgt.

Design

Die Farbe dieses Modells ist grau, wohingegen das gleichnamige Modell in unzähligen Farbkombinationen erhältlich ist.

Verschlossen wird der Sneaker Klassiker mit einer Schnürung, die sich bis zum Schaft hoch schnüren lässt, um stilistischen Geschmäckern Spielraum zu lassen und jeden das Verschlussdesign so gestalten zu lassen, wie er es bevorzugt.

Die Höhe des Modells ist ein High-Cut, der deinem Knöchel mit dem hohen Schaft „nur“ einen normalen Schutz liefert, da er ohne zusätzliche Polsterung gestaltet worden ist.

Größe / Weite des Schuhs

Der Converse „Chuck Taylor All Star“ ist in 44,5 verfügbar und seine Schuhweite ist eher normal.

Obwohl der Sneaker als Unisex Modell bekannt ist, ist dieses Modell nur in der Größe 44,5 zu bestellen. Wodurch sich die Käuferzahl nur auf diese Größenträger eingrenzt und Sneakerheads mit kleineren oder größeren Füßen sich weiter umsehen müssen.

Die Schuhweite des Sneakers ist normal, kann aber auch, wie bei vielen anderen Sneaker Modellen, je nach Fußbreite variieren.
Da der Sneaker kleiner ausfällt, musst du dir die Größentabelle von Converse genauer ansehen und gegeben falls den Schuh vorher anprobieren, da du sonst einen Fehlkauf riskierst.

Features

Das Modell unterstützt weder das Atmen des Materials noch verfügt es über ein Dämpfungssystem. Beim Spielen ist dieser Schuh am besten für einen Center Player geeignet.

Dieses ältere Modell der Converse All Star Reihe ist nur mit den Grundelementen ausgestattet und kann mit moderneren Sneaker Konkurrenten nicht mithalten oder verglichen werden.

Die fehlende Dämpfung in der Sohle sorgt für einen teilweise unbequemen Komfort, da nach längerer Zeit die nicht unterstützten Füße wehtun können.
Das ist aber von Träger zu Träger unterschiedlich.

Für das gelegentliche Spielen oder Spazieren gehen reicht dieser Sneaker alle mal, könnte aber noch mit einer Einlegesohle ergänzt werden, um den Tragekomfort zu steigern und das Dämpfungssystem des Sneakers zu erweitern.

Aufgrund seiner Höhe eignet sich der Sneaker besonders für Center Spieler, die aufgrund der intensiven Arbeit unter dem Korb besonders auf einen hohen Schaft angewiesen sind.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten 73% der Rezensenten im Internet den Schuh positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders hervorgehoben wurden dabei:

  • Die gute Qualität
  • Die zahlreichen Nutzungsmöglichkeiten
  • Die Farbenvielfalt
  • Der gute Ruf des Klassikers

Besonders eingehen möchten wir an dieser Stelle auf den guten Ruf des Schuhs, der durch die anderen genannten Faktoren erst zustande kam.

Converse steht für Robustsein, für Kombinationsvielfalt, für dutzende Kolorierungen und schlicht für Individualität.
Genau das ist es, was die Rezensenten an diesem Schuh am meisten mögen, da die Qualität des Sneakers mit der eigenen Stilvorstellung kombiniert werden kann.

Egal wie die Käufer ihren Schuh haben wollen, er hält es aus.
Genau diese Gestaltungsfreiheit ist das Markenzeichen und am meisten geschätzte Merkmal des All Stars.

Negativ – also mit einem oder zwei Sternen – wurde dieses Produkt von 12% der Rezensenten bewertet.

Bemängelt wurden dabei folgende Punkte:

  • Der (teilweise) mangelhafte Komfort
  • Die unzureichende Größenauswahl

Besonders kritisiert wird bei diesem Schuh das mangelhafte Angebot an Schuhgrößen. Da dieser Schuh nur in einer Schuhgröße verfügbar ist, müssen alle anderen Kunden mit anderen Größen auf den Sneaker verzichten und ihn woanders bestellen oder kaufen.

Der zweite negative Punkt ist eher subjektiv, da die Meinungen beim „Chuck Taylor All Star“ Tragekomfort sichtlich auseinander gehen.
Für die Träger, die nach wenigen Stunden schon schmerzende Füße bekommen, hat der Hersteller dennoch eine Lösung: die Neuauflage der Converse Sneaker, die eine gedämpfte Sohle besitzt und so auf den Käuferwunsch nach höherem Komfort direkt eingeht.

“FAQ”
Wie pflege ich diese Schuhe?

Mit Pflegemittel (oder gar nicht).
Bei dem Kultschuh gilt seit Jahren die Regel „gebraucht ist besser“. Chucks sehen erst dann gut aus, wenn sie abgenutzt sind.
Solltest du aber ein sauberes Erscheinungsbild bevorzugen, kaufe Sneaker Pflegemittel, das auf den Stoff abgestimmt ist und ihn so optimal reinigen kann.

Wie fallen diese Sneaker aus?

Relativ klein.
Kaufe sie also mindestens eine Größe größer.
Hast du die passende Größe gefunden und der Schuh fühlt sich trotzdem eng am Fuß an, bekomm keine Panik, sondern hab etwas Geduld, bis sie sich „auslatschen“ und weiter werden.

Wie trage ich diese Schuhe?

Da gibt es mehrere Kombinationsmöglichkeiten.
Du kannst deine Hose hinter die Sneaker Tongue (Schuhzunge) stecken, um den Schuh als ersten Hingucker zu stylen, der einem an dir auffällt. Oder die Hosenbeine auch über den Schaft ziehen.
Allgemein lassen sich die Sneaker zu fast jedem Kleidungsstück kombinieren.
Entdecke deinen eigenen All Star Style und tobe dich aus.

Platz 6: adidas Top Ten Hi Unisex Basketballschuh

Der adidas „Top Ten Hi“ Unisex ist ein klassischer Outdoor Sneaker, der dir für relativ wenig Geld ein edles Design und einen bekannten Sportartikelhersteller im Hintergrund bietet.
Als altbewährter Klassiker bringt er viele Vorteile und ein paar Nachteile mit sich.

Redaktionelle Einschätzung
Bei dem adidas „Top Ten Hi“ Unisex Modell handelt es sich um einen Outdoor Sneaker, der von allen Sneakerheads getragen werden kann. Grundsätzlich eignet sich diese Art von Schuh vor allem für dich, wenn du deine Körbe bevorzugt draußen wirfst.

Material des Schuhs

Die Zusammensetzung des Sneakermaterials ist eine Mischung aus innerem Kunstleder und äußerlicher Synthetik.

Da dieser Schuh ein Wintermodell ist, dient das spezielle Innenmaterial für die Wärmehaltung der Füße und nimmt dennoch kaum Gerüche auf.

Die Sohle des Basketballschuhs besteht aus einem robustem Gummi, das zudem vorn leicht verstärkt ist, um die Zehen vor Schäden durch plötzliche Stoßeinwirkungen zu schützen.
Gestaltet ist die Sneaker Sole (Sohle) im leichten Fischgrätenmuster, was einen sicheren Halt auf dem Asphalt garantiert.

Design

Der Sneaker ist in sportlichem Design gehalten und leicht zu kombinieren

Die Kolorierung des Schuhs beruht auf Aufgreifung der adidas Markenfarben schwarz und weiß, was den Schuh einerseits sportlich, aber auch edel erscheinen lässt.

Der Verschluss des „Top Ten Hi“ ist eine einfache Schnürung, die sich bis zur Zunge zieht.

Der hohe Schaft des Modells macht es zu einem High-Cut, welcher seinem Träger einen hohen Knöchelschutz bietet.
Dennoch ist diese Partie nicht zusätzlich ausgepolstert, was anderen Sneaker Modellen dieser Gattung einen Vorteil verschafft, da sie diese Verstärkung in den Schuh integriert haben.

Größe / Weite des Schuhs

Der adidas „Top Ten Hi“ ist von 36 2/3 bis 46 2/3 verfügbar und seine Schuhweite ist eher schmal.

Grundsätzlich bedeutet das, dass der Sneaker mit der kleinsten Zwischengröße 36 2/3 startet und bis zur Zwischengröße 46 2/3 verfügbar ist.
Damit wird adidas der Unisex Zuordnung gerecht und geht auf fast jede Schuhgröße ein.

Die Schuhweite des Sneakers läuft eher schmal vorne zu und kann bei den Zehen für leichten Druck sorgen, wenn du nicht die ideale Schuh- oder Fußgröße hast.
Achte daher darauf, das Modell mindestens eine Größe größer zu probieren und zu kaufen.

Features

Das Modell ist ausreichend atmungsaktiv und verfügt über kein wirkliches Dämpfungssystem. Dieser Basketballschuh ist nicht nur für beide Geschlechter tragbar, sondern auch für mehrere Spielerpositionen geeignet.

Die Dämpfung des adidas Modells ist nur bedingt ausgeprägt.
Sowohl eine spezielle Sohlentechnologie, als auch eine zusätzliche Auspolsterung des Sneakers fehlen gänzlich.
Daher hat der Schuh keine ausreichende Dämpfung oder Federung, die dich beim Spiel unterstützen könnte.

Atmungsaktiv ist der Basketballschuh ebenfalls nur bedingt, aber immerhin mehr, als er gedämpft ist.
Im Vorderbereich und zwischen dem Markenzeichen, den berühmten drei Streifen, befinden sich kleine Löcher, die zu einer Fußbelüftung und der Klimaregulation beitragen sollen.
Eine weitere Atmungstechnologie fehlt jedoch, weswegen der Schuh von uns nur als ausreichend atmungsaktiv eingestuft wird.

Als Outdoor Sneaker und Unisex Modell eignet sich der High-Cut Sneaker vor allem für einen Center Spieler. Aber er passt auch zu anderen Spielerpositionen, da der stabile Schaft ausreichende Unterstützung für jeden Player liefern kann.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten wenige Rezensenten im Internet den Schuh überhaupt. Positive Bewertungen, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen, werden kaum abgegeben.
Dennoch erhält der adidas Klassiker zahlreich positives Feedback.

Besonders hervorgehoben wird dabei:

  • Der hohe Tragekomfort
  • Die Verarbeitung
  • Die edle Optik

Besonders eingehen möchten wir hierbei auf den Tragekomfort des Sneakers, der sich in diesem Fall aus zwei Faktoren zusammensetzt: aus dem gepolstertem Schaft und dem warmen Innenmaterial.

Da der Schuh ein Winterized Model ist, wird die Wärme, die damit einher geht und den Spieler auch bei niedrigen Außentemperaturen schützt, besonders von den Rezensenten gelobt.

Die Verarbeitung des Schuhs wird nahezu perfekt eingeschätzt, da weder Klebereste noch abstehende Nähte das robuste Material zieren (auch nach einiger Tragezeit).

Auch das sportliche und gleichzeitig noble Design sorgt im Internet für positive Rückmeldung zum adidas Klassiker.

Negativ – also mit einem oder zwei Sternen – wurde dieses Produkt von keinem der Rezensenten bewertet.

Bemängelt werden Online vor allem folgende Punkte:

  • Die enge Schuhform
  • Die mangelhafte Dämpfung

Träger mit einem ausgeprägten Vorderfuß sind bei diesem Modell gezwungen, eine Nummer größer oder mehr zu wählen.
Außerdem eignet sich die schmale Silhouette nicht für jeden Fuß, was bei den Käufern mit unpassender Fußform für negative Rezensionen sorgt.

Ebenso wird die mangelhafte Dämpfung des Sneakers teilweise kritisiert, da die Sohle ausgepolsterter sein könnte, um den Tragekomfort noch zu maximieren.

Das Produkt wird weniger online bewertet, da die meisten Leute den Kult Sneaker entweder bereits von früheren Kollektionen kennen oder all ihre Rezensionen schon einmal vorkommen.
Die fehlenden Rezensionen deuten demnach daraufhin, dass der Schuh als Klassiker weniger Bewertungen braucht, als eine Neuheit auf dem Court.

“FAQ”
Ist dieser Schuh auch geeignet für die Halle?

Nein.
Dieser Sneaker ist ein reiner Outdoor Sneaker und innen sogar noch gefüttert, damit er bei kalten Temperaturen ausreichend Wärme gibt. Für die Halle ist ein Winter Modell gänzlich ungeeignet.

Macht der Schuh einen schmalen Fuß?

Nein.
Dieses Unisexmodell hat ein eher breiteres Design, das sich an die Form des Füßes anpasst. An zu breiten Füßen kann der Sneaker schnell klobig wirken und macht den Fuß optisch sogar breiter.

Wie lässt sich der Sneaker gut kombinieren?

Das kommt auf deinen Geschmack an.
Willst du aber, dass der Schuh besonders auffällt, steck deine Hose einfach hinter die Tongue (Schuhzunge/-lasche) oder die kompletten Hosenbeine in den Sneaker, sodass der Blick als erstes auf deine Schuhe fällt.

Platz 7: Nike Lebron XI II Bhm Herren

Der Nike „Lebron XI II Bhm“ für Herren, ein viel verwendbarer In- oder Outdoor Sneaker, bietet dir als besondere Investition ein innovatives Design, einen weltweit bekannten NBA Star als Botschafter und einen noch bekannteren Sportartikelhersteller im Hintergrund.
Der Sneaker-Star bietet viele Vorteile und ein paar Nachteile, die mit einem vielseitigen Herrenschuh einhergehen.

Redaktionelle Einschätzung
Bei dem Nike „Lebron XI II Bhm“ Sneaker handelt es sich um einen männlichen  In- oder Outdoor Sneaker. Grundsätzlich eignet sich diese vielseitige Art von Schuh vor allem für dich, wenn du gerne im Freien spielst oder einen Hallenschuh suchst, der dir für seinen hohen Preis auch eine überragende Leistung bietet.

Material des Schuhs

Der Sneaker ist gemischt zusammengesetzt aus Synthetik und Texil Elementen. Diese Zusammensetzung wurde gewählt, damit weniger Widerstand herrscht und die Reaktionsschnelligkeit gefördert wird. Das synthetische Obermaterial macht den Pflegeprozess zusätzlich leichter und ist dennoch robust.

Außerdem sorgt die Innenseite des „Lebron XI II Bhm“ mit dem weichen Textilinhalt für einen bequemen Tragekomfort.

Die Sohle des Schuhs hat ein sehr einprägsames Profil, das eine gute Haftung auf jedem Boden ermöglicht.

Design

Die Kombination vieler Farben und geometrischen Linienführungen macht den Sneaker zu einem besonderen Hingucker auf dem Court.

Die Optik des Basketballsneakers ist innovativ, aber dennoch nicht so, dass der Schuh schlecht kombiniert werden kann.

Verschlossen ist der Sneaker mit einer gängigen Schnürsenkeltechnik.
Der „Lebron XI II Bhm“ ist im High-Cut Stil gestaltet und bietet dir dadurch einen hochwertigen Schutz.

Größe / Weite des Schuhs

Der „Lebron XI II Bhm“ ist von 42 bis 45,5 verfügbar und seine Schuhweite ist ziemlich schmal.

Grundsätzlich bedeutet das, dass der Sneaker mit der kleinsten Größe 42 startet und bis zur größten 45,5 verfügbar ist. In diesem Fall ist der Schuh aber nicht in der ganzen Bandbreite zu haben, sondern lässt einige Lücken in seinem Angebot.

Nicht verfügbar sind die Größen:

  • 41
  • 42,5
  • 43
  • 44
  • 46
  • 47,5

Dass vor allem die Zwischengrößen fehlen, ist bei einem schmal geschnittenem Schuh wie diesem nachteilig, da eben diese dafür sorgen, dass jeder den Sneaker tragen kann.

Wenn du von Natur aus eher breite Füße hast, solltest du zu mindestens einer Größe mehr greifen.

Features

Das gemischte Material unterstützt die Atmungsaktivität. Zusätzlich verfügt der „Lebron XI II Bhm“ über ein sehr gutes Dämpfungssystem. Dieser Schuh eignet sich vor allem für Center, kann aber auch für andere Player als ideale Sportausrüstung herhalten.

Die Dämpfung des Sneakers wird vor allem durch zwei Elemente garantiert: innere Polsterung und systematische Sohlendichte.
Das leichte Material, welches durch vereinzelt löchrige Bereiche mehr Luft herein lässt, ist die Wunderwaffe gegen Schweißbildung und macht den Lebron Sneaker zu einem sehr atmungsaktiven Schuh.

Geeignet ist die speziell gestaltete Footwear vor allem für Center Player.
Da der Sneaker-Botschafter Lebron James jedoch als Small Forward bei den Cleveland Cavaliers spielt und gleichzeitig die Rolle des Point Guards übernimmt, wird er auch als Point Forward bezeichnet.
Diese Zusammenlegung zweier Spielerpositionen ist der beste Beweis dafür, dass auch der ihm gewidmete Schuh für mehr als nur eine Position geeignet ist.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten kaum Rezensenten im Internet den Schuh überhaupt. Positive Bewertungsanteile, also entweder vier oder mit fünf Sterne, werden nicht abgegeben.
Dennoch gibt es einiges an positivem Feedback online, das dem NBA Star Sneaker gilt.

Besonders hervorgehoben werden dabei:

  • Das futuristische Design
  • Die leichte Pflege
  • Der hohe Schutzfaktor
  • Die Qualität und Leistung des NBA Sneakers

Die Gestaltung des Schuhs ist speziell und auffällig.
Genau das wird von den meisten Sneakerheads direkt gesucht.

Eine weitere Eigenschaft, die sehr von den Käufern und Interessenten geschätzt wird, ist der hohe Schutzfaktor, der durch den High-Cut geboten wird.

Wenn der namenhafte Sportartikelhersteller einem Spieler ein Signiermodell widmet, muss sowohl der Player, als auch der Schuh einiges können.
Genau dieses erwartete und vorhandene Talent wird auch an diesem Nike Modell geschätzt.

Negativ – also mit einem oder zwei Sternen – wurde dieses Produkt von keinem der Rezensenten bewertet.

Dennoch werden auch bei diesem Sneaker Star ein paar Dinge online kritisiert:

  • Die schmale Passform
  • Der Mangel an Größenangeboten

Die meisten negativen Rezensionen im Netz beschäftigen sich mit dem Problem, dass der Sneaker an breiten Füßen schlecht tragbar ist.
Oft ist die Schuhgröße die richtige, aber die Schuhweite die falsche.

Auch die Schuhgrößen sorgen für ein paar negative Äußerungen.
Der Verkauf der NBA Footwear fängt nicht nur bei einer unpassenden Größe an (für viele ist das Angebot von 42 zu groß), sondern endet auch zu früh, wobei wichtige Größengruppen ausgelassen werden.
Diese Lücken sorgen für Enttäuschungen bei den Fans, deren Größen nicht vertreten sind.

Die fehlenden prozentualen Rezensionen lassen uns darauf schließen, dass das besondere Modell unter vielen einfach noch zu unbekannt ist und nur NBA Fans oder Sneaker-Kenner eine detaillierte Rezension abgeben könnten.

“FAQ”
Besitzt der Schuh einen guten Knöchelschutz?

Ja.
Wenn du allerdings noch mehr Schutz als ohnehin schon durch den High-Cut suchst, kannst du dir diesen durch einen zusätzlichen Knöchelschutz zum Anschnallen besorgen.

Ist das Material wasserfest?

Nein.
Aber du kannst es mithilfe von Imprägnierspray wasserabweisend machen.
Mehr dazu kannst du in unserem Ratgeber über die richtige Sneaker Pflege nachlesen.

Ist dieses Modell auch für Frauen tragbar?

Nein.
Das Design dieses Sneakers ist auf die männliche Silouhette abgestimmt. Willst du dennoch nicht auf einen guten High-Cut Hallenschuh verzichten, klick dich durch unsere Produktangebote und werde fündig.

Eignet sich dieser Schuh wirklich für Hallenspiele?

Ja.
Es ist größtenteils ein für die Halle konzipierter Indoor Sneaker, der auch über die NBA Courts sprintet. Dementsprechend kannst du mit diesem Modell nichts falsch machen, wenn du auf der Suche nach einem leistungsstarken Turnschuh für die Halle bist.

Platz 8: Onitsuka Tiger Aaron Unisex

Der Onitsuka Tiger „Aaron“ für Herren, ein altbekannter Indoor Sneaker, bietet dir für wenig Geld ein aus alten Zeiten bekanntes Design, einen legendären Hersteller im Hintergrund, sowie ein paar Vorteile und Nachteile, die mit einem vielseitigen Unisex Sneaker einhergehen.

Redaktionelle Einschätzung
Bei dem Onitsuka Tiger „Aaron“ Modell handelt es sich um einen Indoor Sneaker, der für jeden Sneakerhead zu haben ist. Grundsätzlich eignet sich diese vielseitige Art von Schuh vor allem für dich, wenn du nach einem Hallenschuh suchst, der dir für einen niedrigen Preis eine ausreichende Leistung bietet.

Material des Schuhs

Der Onitsuka Tiger setzt sich aus einer Mischung von Synthetik und Textil zusammen, wobei letzteres vollständig im Inneren des Schuhs zu finden ist, und das erst genannte Element sich nur teilweise über den Sneaker zieht.

Zum größten Teil besteht dieser reproduzierte Basketballschuh jedoch aus Textilstoffen, wie sein altbekannter Vorgänger auch.

Die Besohlung des „Aaron“ Sneakers besteht aus elastischem Gummi, das sich farblich mit der dominierenden weißen Upper-Farbe des Schuhs deckt. Speziell ausgestattet ist die Sohle des Schuhes nicht.

Design

Der Hersteller setzt bei diesem Modell auf Einfachheit im Design.
Die Farbgebung des Schuhs beruht auf dieser simplen Regelung, damit das Logo des Herstellers auf dem hellen Untergrund mehr hervorsticht.

Die berühmten Tigerstreifen sind aufgrund der tiefblauen Färbung sofort sichtbar und machen den Schuh sowohl zu einem Hingucker, als auch zu einem Markenbotschafter.

Der Verschluss, der eine einfache Schnürungsform hat, deckt sich farblich mit dem Herstellerzeichen auf dem Schuh.

Aufgrund des fehlenden hohen Schafts stufen wir den Sneaker als einen Low-Cut ein.

Mit der niedrigen Höhe geht auch ein sehr niedriger Schutz ein.
Weder die Sohle, noch das Innenmaterial ist speziell gepolstert, womit das Schutzpotenzial erhöht werden könnte.

Größe / Weite des Schuhs

Der Onitsuka Tiger „Aaron“ Unisex ist ab 37,5 verfügbar und geht bis 46. Seine Schuhweite ist unbekannt.

Grundsätzlich bedeutet das, dass dieser Schuh von der kleinsten Schuhgröße 37,5 bis hin zur größten 46 zu erwerben ist. In diesem Fall aber ist nicht die gesamte Bandbreite der (Zwischen-)Größen verfügbar, sondern nur folgende Größen:

  • 37,5
  • 39,5
  • 40,5
  • 46

Alle anderen Größen sind momentan nicht auf dieser Seite verfügbar, weswegen weibliche und männliche Sneakerheads mit den eher durchschnittlichen Schuhgrößen das Modell woanders kaufen müssen.

Die Schuhweite des Sneakers ist uns unbekannt, dennoch ist seine optische Form mit dem Lauf zu den Zehenspitzen hin eher schmal geschnitten.

Features

Das Modell ist weder atmungsaktiv, noch verfügt es über ein ausreichendes Dämpfungssystem. Geeignet ist dieser Schuh für mehrere Spielerpositionen.

Der Onitsuka Tiger „Aaron“ ist eine Wiederbelebung seines Urvaters, der bereits vor 50 Jahren seinen Auftritt auf dem Court hatte, und ist demnach genauso ausgestattet wie damals.
Zu der Zeit waren Technologien zur Dämpfung und Federung jedoch nicht so fortschrittlich wie es heute Standard ist.

Da der Sneaker keine ausreichende Atmungsaktivität aufweisen kann, eignet er sich nur zeitweise als Indoor Schuh und das vor allem nur bei den Sneakerheads, die nicht unter starker Schweißproduktion leiden.
Ansonsten würde das innere Textilelement die Gerüche aufnehmen und deine Schuhe wären nach wenigen Spielen bereits untragbar.

Geeignet ist dieser Schuh mit seinem flexiblen Low-Cut für mehrere Spieler Positionen.

Kundenbewertungen
Online bewerten derzeit kaum Rezensenten den Schuh positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen. Zu dem japanischen Kultsneaker gibt es dennoch einiges an positivem Feedback, das online kursiert.

Besonders hervorgehoben werden dabei:

  • Die gute Verarbeitung
  • Der zufriedenstellende Tragekomfort

An dieser Stelle möchten wir besonders auf die Verarbeitung des Sneakers eingehen, welche mit dem zweiten Punkt zusammenhängt.

Das lockere Tragegefühl des leichten, gut verarbeiteten Materials gefällt den meisten Rezensenten besonders, da es sie einerseits beim Spielen nicht hindert, andererseits auch beim Spazieren eine Entlastung sein kann.

Negativ – also mit einem oder zwei Sternen – wurde dieses Produkt von keinem der Rezensenten bewertet. Dennoch finden sich auf anderen Seiten ein Kritikpunkt zu dem Sneaker.

Bemängelt wurde dabei vor allem:

  • Die fehlende Wetterresistenz

So gut der Basketballschuh auch verarbeitet ist, hat er eine große Schwäche.

Das Material reagiert sehr empfindlich auf Regen. Da der Schuh zum größten Teil aus Textilstoffen besteht, saugt sich die Flüssigkeit unangenehm in den Elementen fest und erschwert das Trocknen dadurch umso mehr.
Doch da der Sneaker eher ein Hallenschuh ist, müsste Schweiß die einzige Flüssigkeit sein, vor der er geschützt werden muss.

Aufgrund der wenigen Rezensionen gehen wir davon aus, dass das Modell bereits in Vergessenheit geraten ist und die Rezensenten eher nach anderen Ausschau halten, als nach wiederbelebten Klassikern.

“FAQ”
Eignet sich der Schuh auch als Outdoor Sneaker?

Eher nicht.
Wenn du einmal die Woche Körbe wirfst und sie nicht zu sehr strapazierst, können die Sneaker als Ersatzpaar herhalten.
Das Material und auch die Sohle sind dennoch nicht für den Asphaltboden von Ballplätzen konzipiert worden und nutzen sich draußen schneller ab, als beim Hallenspiel. Als Alltagssneaker hingegen taugt der Schuh natürlich auf jeden Fall.

Darf ich den Textilschuh in der Waschmaschine waschen?

Nein.
Auch wenn einige Träger dieses Schuhs das Gegenteil behaupten, solltest du auf der sicheren Seite bleiben und auch für diese Schuhe ein multifunktionales Pflegemittel besorgen. Denn damit riskierst du keine Schäden des Materials.

Welche Hosen kann ich zu diesen Schuhen tragen?

Dabei kommt es sehr auf deinen Stil an.
Kombinieren kannst du die Onitsuka Tiger „Aaron“ Sneaker sowohl zu einer Blue Jeans, als auch zu einer schwarzen, um einen größeren Kontrast zu erzeugen. Deiner Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Platz 9: Nike The Overplay VIII 637382 Unisex

Der Nike „The Overlay VIII 637382“ für jeden Sneakerhead ist ein vielseitig verwendbarer In- oder Outdoor Sneaker und bietet dir für relativ wenig Geld ein ansprechendes Design und einen bekannten Hersteller im Hintergrund.  Außerdem bringt der vielseitige Unisex Sneaker viele Vorteile und den ein oder anderen Nachteil mit sich.

Redaktionelle Einschätzung
Bei dem Nike „The Overplay VIII 637382″ Sneaker handelt es sich um einen besonders vielseitigen Schuh. Er ist nicht nur ein  In- oder Outdoor Basketballsneaker, sondern auch für Männer und Frauen verfügbar. Grundsätzlich eignet sich diese vielseitige  Art von Schuh vor allem für dich, wenn du gerne im Freien spielst oder einen Hallenschuh suchst, der dir mit einem weniger hohen Preis eine volle Leistung bietet.

Material des Schuhs

Der Overplay ist gemischt zusammengesetzt aus äußerlichem Kunstleder und Textil-Innenleben. Durch das Obermaterial wird die Pflege des Sneakers erleichtert.

Das Material des Sneakers ist sehr robust, da es dafür konzipert wurde, dem Asphalt stand zu halten oder auch auf dem glatten Hallenboden haften muss.

Die Sohle besteht aus einem elastischem Gummi-Element und unterstützt dich auf jedem Court durch eine ausgeprägte Haftigkeit.

Design

Nicht nur das Nike Swoosh Logo zeigt sich in einem hervorstechenden Rot. Die Farbe tritt auch in anderen Schuhelementen auf. Allgemein wurde der Basketballschuh so gestaltet, damit er auffällt.

Die gleichfarbigen Schnürsenkel bilden den gängigen Verschluss des Schuhs.

Das Modell ist mittelhoch, also ein Mid-Cut Sneaker, der dir hohen Schutz gibt, aber wenig Widerstand bietet, damit du beim Spiel schneller reagieren kannst.

Größe / Weite des Schuhs

Der Nike „The Overplay VIII 637382“ Unisex ist von 40 bis 46 verfügbar und seine Schuhweite ist unbekannt.

Grundsätzlich bedeutet das, dass der Sneaker mit der kleinsten Größe 40 startet und bis zur 46 verfügbar ist. Aber in diesem Fall ist nicht jede der Zwischengrößen verfügbar, sondern ein paar Lücken sind bei den genannten Maßangaben vorhanden.

Nicht verfügbar sind nämlich:

  • Die weiblichen Größen 36-39
  • 41
  • 44 und 44,5
  • 45 und 45,5
  • Die Übergrößen 46-47,5

Durch diese Mängel geht dem Unisex Modell eine größere Gruppe an Käufern verloren, weshalb das Angebot bald wieder aufgestockt werden wird.

Features

Die integrierte Technologie unterstützt sowohl das Atmen des Kunstleder Materials und fördert außerdem ein sehr gutes Dämpfungssystem. Obendrauf ist dieser Schuh nicht nur für beide Geschlechter, sondern auch für mehrere Spielerpositionen geeignet.

Grundsätzlich bedeutet das, dass das Unisexmodell aus der Nike Fabrik mit all den Features ausgestattet ist, die ein richtiger Basketballschuh benötigt. Dies bietet dir der renommierte Hersteller für einen relativ niedrigen Preis.

Eine gute und weiche Dämpfung ist vor allem durch die Sohle und auch das Innenmaterial dieses Schuhs garantiert. Durch sie werden deine Gelenke optimal unterstützt und entlastet.

Als ein Mid-Cut Sneaker ist dieser Schuh für verschiedene Positionen passend und kann jeden Player auf dem Court unterstützen.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten wenige Rezensenten im Internet den Schuh. Positive Bewertungsanteile, also entweder vier oder mit fünf Sterne, werden nicht abgegeben. Dennoch gibt es einiges an positivem Feedback, das dem Nike Modell gilt.

Besonders hervorgehoben werden dabei:

  • Das ansprechende Design
  • Der relativ niedrige Preis
  • Der bekannte Sportartikelhersteller Nike

Als ein Modell, dass für beide Geschlechter konzipiert wurde, muss die Farbkombination auch dementsprechend ansprechend für männliche und weibliche Sneakerheads sein. Die Kombination von dezenten Farben mit einer stechenden Akzentuierung wird besonders von den Rezensenten gelobt.

Ebenso positiv bewertet wird der eher niedrige Preis, für den das Sneaker Paar verfügbar ist.
Vom renommierten Hersteller Nike ist man stets höhere Beträge gewöhnt, wodurch das Angebot dieses Modells von den meisten Rezensenten als Schnäppchen angesehen wird.

Neben den höheren Beträgen für Footwear steht Nike jedoch mehr für Qualität und Innovation.
Diese Werte repräsentiert auch der The Overplay Sneaker und wird online für diese Kombination sehr geschätzt.

Negativ – also mit einem oder zwei Sternen – wurde dieses Produkt von keinem der Rezensenten bewertet.

Dennoch wird der Schuh in einer Sache kritisiert:

  • Die Größenordnung

Da der Sneaker ein Unisex Modell ist, erwarten viele Rezensenten, dass der Schuh auch in weiblichen Größen verfügbar ist. Da dies aber nicht der Fall ist, werden viele Frauen enttäuscht, da sie die Footwear nicht kaufen können.

Diese Rezensionen deuten darauf hin, dass es den Schuh vor allem an „weiblichen Merkmalen“ mangelt, die die ebenfalls interessierten Käuferinnen ansprechen. Es gibt keine wirklichen Rezensionen von Sneakergirls, da diese in dem Fall keinen Zugriff auf diesen Schuh haben.

“FAQ”
Ist der Sneaker auch an einem Frauenfuß schön?

Das kommt auf seinen Nutzen an.
Benutzt du den Sneaker nur als Sportschuh, kannst du deine Bedenken vergessen. Dies ist schließlich der Hauptzweck des Overplay (auf dem Court zu glänzen). Aber wenn du die Schuhe nur für Fashionzwecke kaufen willst, musst du ihn anprobieren und dich beraten lassen, da der klobig geschnittene Sneaker eher nicht so einfach zu kombinieren ist, wie andere Modelle.

Wie pflege ich den Schuh?

Mit Pflegemittel.
Da der Schuh aus Kunstleder besteht und die gesamte Oberfläche ledern ist, kannst du mit den geeigneten Sneaker Cleanern über den ganzen Schuh wischen und hast den Schmutz in einem Durchgang beseitigt.

Ist dieses Modell für die Halle geeignet?

Ja.
Der Schuh ist vielseitig nutzbar. Die rote Sohle ist nicht so dunkel, dass sie auf den Hallenboden abfärben könnte und hat genug Grip, um auf dem glatten Boden zu haften.

Platz 10: Nike Jordan Rising High 2 Herren

Redaktionelle Einschätzung
Bei dem Nike Jordan „Rising High 2“ handelt es sich um einen männlichen Outdoor Sneaker. Grundsätzlich eignet sich diese Art von Schuh vor allem für dich, wenn du gerne im Freien spielst und nach einer Footwear suchst, die dir für einen guten Preis eine Top Leistung bietet.

Material des Schuhs

Das Material des Jordans ist eine Mischung aus verschiedenen Elementen mit nützlichen Funktionen. Durch sie wird der Schuh zu einer Kombination von Innovation und Leistungspotenzial.

Alle Materialien bringen ihre eigenen Vorteile mit sich:

  • TPU-Überzüge für eine höhere Strapazierfähigkeit
  • Flywire Fasern für dynamischen Halt an deinem Mittelfuß
  • Mesh Material, als multifunktionales Element

Die Sohle des Jordans bietet dir gleich mehrere Design Features, die an einem Sneaker nicht selbstverständlich sind und den Schuh zu etwas besonderem machen:

  1. Phylon Mittelsohle
  2. Eine über die Achillessehne gezogene Außensohle
  3. Rautenprofil der Sohle

Das Phylon der mittleren Sohle wurde eingespritzt, damit die Dämpfung ein Upgrade erhält. Mehr dazu erfährst du bei den Features.

Das gestaltete Material, welches sich zusätzlich über die empfindliche Achillesferse zieht, dient dir zu einem zusätzlichen Schutz und soll gleichermaßen eine Besonderheit im Sneaker Design repräsentieren, da diese Aufmachung nicht oft vertreten ist.

Das Rautenprofil der Besohlung sorgt für eine multidirektionale Traktion, lässt dich also komplizierte Manöver in verschiedene Richtungen ausführen und verbessert damit deine Reaktionsschnelligkeit auf dem Court.

Design

Der Schuh und sein Jumpman Logo sind in einem auffälligen Infrarot gestaltet worden, was den Schuh zu einem speziellen Hingucker macht. Der hohe Schaft des Basketballschuhs bietet zudem einen idealen Knöchelschutz.

Der Verschluss dieses Schuhs ist ein gängiger Schnürsenkelverschluss, der sich farblich mit dem Design deckt.

Der durch den High-Cut garantierte Knöchelschutz wird durch ein weiches Innenmaterial und den Schutz der Achillessehne unterstützt.

Demnach ist das Schutzpotenzial dieses Sneakers hoch.

Größe / Weite des Schuhs

Der Nike Jordan „Rising High 2“ ist von 41 bis hin zu Übergrößen verfügbar und seine Schuhweite ist normal.

Grundsätzlich bedeutet das, dass der Sneaker mit der kleinsten Größe 41 startet und bis zur Übergröße 49 verfügbar ist.

Damit deckt er den Großteil der männlichen Interessenten ab.
Für Käufer mit kleineren Füßen ist dieses Modell derzeit nicht verfügbar.
Um doch an einen kleineren Sneaker zu kommen, musst du dich entweder direkt beim Hersteller umsehen oder auf anderen Seiten auf die Suche gehen.

Der Sneaker ist normal geschnitten, was bedeutet, dass du dich auf eine angenehme Passform einstellen kannst und die Form auch von breiteren Füßen getragen werden kann, ohne klobig zu wirken.

Features

Das leichte Material unterstützt die Atmungsaktivität des Sneakers, welcher zusätzlich über ein vielfach gefördertes Dämpfungssystem verfügt. Geeignet ist dieser Schuh vor allem für Center Spieler, kann aber auch von anderen Player Positionen genutzt werden.

Wenn du mehr zu den verschiedenen Spieler Positionen erfahren willst, kannst du in unserer Trivia alles nachlesen.

Grundsätzlich bedeutet das, dass der Jordan mit den hochwertigsten Features ausgestattet ist, die ein Sneaker haben kann.
Die bequeme Dämpfung des Schuhs wird unterstützt und perfektioniert durch:

  • Die gespritzte Sohle
  • Den gepolsterter Schaft
  • Das Mesh Futter in der Innenseite und der Schuhzunge

Das „Rising High 2“ Modell bietet dir eine besondere Technologie für die Atmungsaktivität.
Das teilweise eingesetzte Mesh Element ist ein leichtes und luftdurchlässiges Material, welches deine Füße durchgehend belüftet und sie auch bei warmen Temperaturen frisch hält.

Da dieser Sneaker ein High-Cut Modell ist, ist er am besten geeignet für Center Spieler.
Doch die zahlreichen Features dienen auch als gute Unterstützung für andere Positionen.

Kundenbewertungen
Außer einem bewerten derzeit kaum Rezensenten im Internet den Schuh überhaupt. Positive Bewertungen, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen, gibt es nicht direkt.
Dennoch kann online einiges an positivem Feedback zu dem Jordan Modell gefunden werden.

Besonders hervorgehoben werden dabei:

  • Das innovative Material
  • Das hervorstechende Design
  • Der gute Ruf von Nike Jordans

Hervorheben wollen wir an dieser Stelle besonders das durchdacht verarbeitete Material dieses Sneakers. Die von uns erwähnte Kombination von innovativen Stoffen und moderner Atmungstechnologie wird von den Rezensenten online am meisten geschätzt.

Ebenso gefeiert wird das auffällig kolorierte Upper des Sneakers.
Zu guter Letzt verschafft vor allem der gute Ruf von Hersteller Nike als die Kreativfabrik im Basketball Universum das meiste positive Feedback.
Und auch die Sportler Legende und Inspirationsquelle Michael Jordan haucht dem Modell die Seele ein, die jeden Fan dazu veranlasst, von diesem Schuh zu schwärmen.

Negativ – also mit einem oder zwei Sternen – wurde dieses Produkt von keinem Rezensenten bewertet.

Kritisiert wird an diesem Schuh dennoch:

  • Der Mangel an Schuhgrößen
  • Der hohe Preis

Der erste Mangelpunkt ist nur deswegen ein Problem, da die Kult Sneaker meist nach ihrem ersten Release Wochenende ausverkauft und auch online schwer verfügbar sind.
Nach etwas Geduld, findest du jedoch immer wieder deinen Wunsch Sneaker im Sale oder auf einer Website, da die Nachfrage nach den Schuh-Promis die Hersteller reagieren lässt.

Der zweite Nachteil des Produktes ist in diesem Fall keiner.
Jordans Modelle sind oft sehr teuer und der Jordan „Rising High 2“ erscheint dagegen sogar noch günstig.
Bemängelt wird der Preis also nur von Sneakerheads, die vorher nie Jordans besessen oder noch nicht von den hohen Vergleichspreisen anderer Modelle gehört haben.

FAQ
Sind das warme Basketballschuhe?

Nein.
Dieser Sneaker verfügt über ein normales, also ungefüttertes, Innenleben wie die meisten Sportschuhe.

Kann ich den Sneaker auch mit breiten Füßen tragen?

Ja.
Da der Schuh aber sehr passgenau ist, solltest du vor dem Bestellen das Paar oder ein anderes Modell aus der Reihe anprobiert haben, um dich noch zu vergewissern, wie er sich optisch an deinen Füßen macht.

Wie fallen diese Jordans aus?

Normal (für Nike Verhältnisse).
Sollte dir der Hersteller und seine Sneaker Rules jedoch unbekannt sein, merk dir für jetzt und später: Eine halbe oder eine ganze Nummer größer wählen, damit der Sneaker schmerzfrei sitzt.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Basketballschuhe kaufst

Was sind die Vorteile von Basketballschuhen?

Die verschiedenen Basketballschuharten werden in drei Unterkategorien aufgeteilt. Jede davon unterscheidet sich in verschiedener Hinsicht auf Design oder spezielle Features. Und jedes dieser Merkmale garantiert dem Spieler sowohl Schutz als auch Stabilität und ist die Grundausstattung eines richtigen Basketballschuhs.

Wieso ein Basketballschuh?

  • Ideale Höhe
  • Ausgeprägte Dämpfung
  • Bester Komfort

Trägst du nur einen normalen Hallenschuh für die Ballsportart, riskierst du nicht nur eine unnötige Leistungsminderung, sondern zusätzlich auch eine Verletzung. Um dies zu vermeiden, musst du dich informieren, welcher Basketballschuh oder eher welche Passform für dich am besten geeignet ist.

Basketballschuhe Nike

Gute Basketballschuhe sind ein Muss beim Basketballspielen. Es ist wichtig, dass die Schuhe gut sitzen, angenehm und rutschfest sind. (Foto: Jeff Juit / Pixabay.com)

Kann man Basketball auch mit normalen Turnschuhen spielen?

Es kommt darauf an, wie du Basketball spielen willst. Dabei spielen zwei Faktoren eine wichtige Rolle:

  • Umgebung
  • Häufigkeit

Solltest du in einer Umgebung mehrmals die Woche spielen, lies dir den Artikel über die verschiedenen Schuharten durch und kaufe dir den richtigen Sneaker für deine Plays.
Wenn du nur einmal die Woche spielst und das einfach nur zum Spaß, reicht ein normaler Turnschuh völlig aus.

Basketballschuhe solltest du vor allem dann tragen, wenn der Sport dir so viel bedeutet, dass du wie ein NBA Profi ausgestattet sein willst. Dazu empfehlen wir dir weitere professionelle Basketballprodukte wie den richtigen Basketball. Die Entscheidung liegt demnach bei dir und deinen Ansprüchen.

Welche Sneaker Modelle gibt es?

Das wichtigste Kriterium ist die Passform des Schuhs. Angefertigt sind alle Modelle wegen unterschiedlichen Anforderungen, die an die Spieler gestellt werden. Die Einteilung erfolgt nach drei Höhen-Hauptkategorien:

  • High Cut
  • Mid Cut
  • Low Cut

Die High Cut Schuhe sind das ältere Modell, das mit seinem ausgeprägten Knöchelschutz die zukünftigen Sneaker geprägt hat. Er schützt den Fuß optimal, erschwert es dem Träger aber schnell zu agieren, da durch den Schutz mehr hemmendes Material zu bewegen ist. Am besten passt dieser Schuh zur Center-Position.

Vorteile

  • Optimaler Schutz
  • Ideale Stabilität

Nachteile

  • Hemmung durch schweres Material
  • Vor allem für Center geeignet

Mid Cut Sneaker sind mittelhoch und die Mischung zwischen einem High- und einem Low-Cut Schuh. Er soll dem Spieler also sowohl Schutz, als auch Agilität ermöglichen.
Bei diesem Schuh ist es nicht möglich, ihn einer Spielerposition zu zu teilen. Ob er passt und ob es der richtige Turnschuh für dich ist, entscheidest du allein.

Low Cut Modelle sind die neuesten und auch gefragtesten unter den Sportschuhen. Sie verbrauchen weniger Material, beinhalten die neuesten Technologien beim Design und anderen Features und eignen sich vor allem für die schnellen und kleinen Spieler.
Für schwere und große Spieler hingegen sind die leichten Modelle nichts, da ihr Fersenschutz nicht ausreichend Dämpfung für die Gelenke hergibt und so die Verletzungsgefahr gesteigert wird.

Vorteile

  • Leichtes Material
  • Ermöglichen Agilität
  • Neueste Technologien integriert

Nachteile

  • Nur für kleine Spieler
  • Zu wenig Schutz

Welcher Schuh dir am besten gefällt und auch zu dir passt, entscheidest am Ende immer noch du. Dennoch musst du auch beim Tragegefühl auf einiges achten!

Expertentipp
“Die Auswahl an Basketballschuhen ist enorm, jede Menge verschiedene Hersteller mit jeder Menge verschiedener Modelle. Man muss den passenden Schuh für sich selbst finden. Dazu ist wichtig zu wissen, was man denn selbst für ein Spielertyp ist.“
Michael – MrMikeExperte für Basketball

Wie muss der Schuh sitzen?

Nachdem du den optimalen Schnitt für dich gefunden hast, kommt es jetzt darauf an, die richtige Größe zu wählen.
Bevor du das kannst, musst du wissen, dass jeder Schuh mindestens 5 mm Platz für deine Zehen lassen muss!

Bei abruptem Stoppen stößt der große Zeh sonst an die Vorderseite des Schuhs und worauf das Material und auch der Fuß nach kurzer Zeit starke Schäden wegen Überlastung erleiden.
Der Basketballschuh darf nicht zu eng oder zu groß sein! Viele Schuhe sind nämlich schmaler und fallen kleiner aus, was sich auch auf die Größenwahl auswirken kann.

Welche Schuhgrößen gibt es?

Die Basketballausrüstung für die Füße ist in allen Variationen verfügbar

  • für Mädchen
  • für Jungs
  • für Kinder
  • für Herren
  • für Damen

Daher variieren die Größen auch sehr, um Schuhe für breite und schmale Füße anbieten zu können. Von dekorativen Babymodellen abgesehen, fangen die meisten Modelle im Verkauf bei der Schuhgröße 35.5 an und gehen bis zur 47.5 nach oben. Alle Größen darüber oder darunter müssen entweder speziell angefertigt oder online bestellt werden.

Welche Preismodelle gibt es?

Die Basketballschuhe gibt es in verschiedensten Preisklassen. Je nach Marke und nach Material entscheidet sich der Verkaufspreis des Sneakers.

Auch je nach Größe können die Preise variieren. Die meisten Girls Schuhe (GS Sneaker) sind im Schnitt 10 bis 20 Euro billiger als die Sneaker für Männer. Das billigste Produkt startet meist bei einem zweistelligen 20 Euro Betrag und kann aber bis zum teuersten Modell auf dreistellige Preise ansteigen.

Bei professionellen Sportschuhen gilt Qualität. Für richtige Sportschuhe solltest du mehr Geld für ein Modell ab 90 Euro ausgeben. Ab diesem Betrag hast du auch länger etwas von deinem Schuh. Doch auch die billigen Modelle ziehen in den Sneaker Trend mit ein! Mittlerweile können auch die billigeren Sneaker eine Leistung mit Haltbarkeit kombinieren. Damit wird dir für jedes Budget etwas geboten.

Basketballschuh weiss

Je nachdem, welche Marke du gerne hättest und aus welchem Material dein Basketballschuh sein soll, variieren die Preise der Schuhe.

Wo kann man Basketballschuhe kaufen?

Die trendigen Turnschuhe gibt es heutzutage in vielen Läden und das auch in den unterschiedlichsten Preisklassen. Grundsätzlich kann man die Schuhe entweder online bestellen oder sie in einem Laden kaufen.

Markenschuhe vor Ort kaufen

  • Nike Store
  • Adidas Store
  • Footlocker
  • H & M
  • Puma
  • Kickz
  • Snipes Store
  • Deichmann

(Seltene) Sneaker Modelle online bestellen

  • Under Armour
  • Amazon
  • Ebay
  • Basketballshop24
  • Idealo
  • Otto
  • Shoes4hoops
  • Climacool
  • Intersport
  • Zalando

Dort wo es Basketbälle zu kaufen gibt, wirst du meist auch die passenden Schuhe finden.

Wie pflegt man Basketballschuhe richtig?

Reinige deine Außenseite, die Sohle und die Innenseite separat und verwende dafür entweder professionelle Sneaker Pflegemittel oder wende gute Hausmittel wie Bürste, Feuchttücher und Wasser an, um das Material deiner Schuhe vor Schäden zu schützen.

Deine Sneaker solltest du stets sauber halten, wenn du länger mit ihnen spielen willst. Solltest du aber auf die Idee kommen, deine Trainingsschuhe in der Waschmaschine zu reinigen, ist das der größte Fehler, den du machen kannst!

Die häufigsten Fehler bei der Pflege hochwertiger Turnschuhe werden nun in der folgenden Tabelle durch eine kurze Übersicht von Dos und Don’ts dargestellt.

Richtig Falsch
Auf Pflegeprodukte oder Hausmittel setzen Die Basketballschuhe in die Waschmaschine werfen
Mit einem (Schuh-)Radierer nachhelfen Putzmittel zum Entfernen von Striemen verwenden
Mit Zeitungspapier ausgestopft an der Luft trocknen lassen Schuhe in der Hitze (oder bei der Heizung) trocknen lassen
Die Halle putzen oder die Schuhe leicht mit Schleifpapier anschleifen Haarspray zur Verbesserung der Sohlenqualität nutzen

Die Außenseite deines Schuhs variiert natürlich je nach Modell. Es gibt leichte Stoff Sneaker aber auch Basketballschuhe mit Leder Material, welches anders gepflegt werden muss. Um Schäden zu vermeiden, erkundigst du dich vorher, welche Pflegemittel dein Schuh verträgt und reinigst ihn dementsprechend.
Das Schuhpflegespray, das auf jedem Turnschuh angewandt werden kann und vor allem zur Schadensvorbeugung dient, ist das unter vielen Sneakerheads bekannte Crep Protect.

Das Sneaker Spray überzieht den Schuh mit einem wachsgleichen Schutzfilm und schützt ihn vor Wasser und anderen Flüssigkeiten. Flecken, die doch auf der Schutzschicht haften, können dank des Sprays mit Wasser einfach abgespült werden. Der Schutz hält ca. zwei Wochen und muss dann einfach nur erneuert werden.

Das Pflegemittel ist sowohl online als auch in den meisten Sneaker Stores erhältlich und kostet zwischen 15 und 18 Euro. Anwendbar sind die Produkte der Marke auch auf Caps und wirken daher auf nahezu jedem Material.

Beim Spiel setzt sich Feuchtigkeit in der Innenseite deines Turnschuhs fest. Um Gerüche und Bakterien zu vermeiden, solltest du deine Schuhe nach jedem Spiel aus der Tasche nehmen, gegeben falls die Einlegesohle abwischen und den Sneaker an der Luft trocknen lassen. Haben sich bereits Schweißgerüche festgesetzt, hilft es ein Schuh Deodorant zu benutzen, das die Gerüche vertreibt und vor Fußpilz schützen kann.

Adidas Basketballschuhe in schwarz

Um schlechte Gerüche vorzubeugen, solltest du deine Basketballschuhe nach dem Training auf jeden Fall an der Luft trocknen lassen.

Die Sohle deines Schuhs macht den Hauptteil der Arbeit. Ihr Grip (die Haftigkeit) lässt dich wechselnde Manöver durchführen und muss daher stets sauber und trocken sein. Wenn du schnelle Abnutzung vermeiden willst, reinigst du sie am besten alle zwei Wochen (oder früher) mit einem Feuchttuch, um Staub und anderen Dreck zu entfernen. Hat sich bei deinem Outdoor Spiel ein Stein in die Sohlenrillen verirrt, löst du diesen einfach mit einem Zahnstocher heraus.

Pflegemittel für Sneaker können öfter etwas teurer sein, erweisen sich aber als eine lohnende Investition, da sie auf nahezu jedem Schuh anwendbar sind und hartnäckigen Schmutz entweder beseitigen oder sogar vermeiden können.

Entscheidung: Welche Arten von Basketballschuhen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Die Wenigsten wissen, welche Art von den speziellen Sportschuhen sich am besten für sie eignet. Damit du keinen Fehlkauf machst, findest du hier die zwei grundsätzlichen Arten von Basketballschuhen aufgelistet:

  • Outdoor
  • Indoor

Profi Basketballschuhe dienen dir als optimale Unterstützung bei deinem Lieblingssport, da sie je nach ihrer Art unterschiedliche Vor- und Nachteile mit sich bringen, die dir normale Turnschuhe nicht bieten können.
Wenn du ein Profispieler bist (oder einer sein willst), solltest du dir von beiden Arten mindestens ein Paar leisten, um eine schnelle Abnutzung zu vermeiden und in beiden Umgebungen spielen zu können.
Je nach den Plätzen, an denen du spielst, solltest du nämlich eine andere Footwear wählen!

Wir möchten dir dabei helfen, die richtige Art von Basketball Sneakern für dich zu finden.
Dazu stellen wir dir die beiden oben genannten Modelle vor und stellen übersichtlich dar, worin ihre Vorteile und Nachteile liegen.

Viele Modelle sind sowohl in der Halle, als auch auf dem Asphalt tragbar. Ist von Outdoor Schuhen die Rede, können diese oft nicht nur zum Spielen, sondern auch als sportliche Accessoires oder Spazierbegleiter benutzt werden.

Was macht einen Outdoor Basketballschuh aus und worin liegen seine Vorteile und Nachteile?

Outdoor Sneaker brauchst du, wenn du deine Körbe vorzugsweise draußen wirfst. Der Asphaltboden verlangt nach speziellen Sohlen und die wechselnden Wetterbedingungen strapazieren das Material. Dieses muss deswegen sehr robust sein.

Denn: Der besondere Vorteil von Outdoor Basketballschuhen ist ihre Strapazierfähigkeit.
Die Sohlen eines Hallenschuhs sind anders aufgebaut, da sie auf anderem Boden agieren, als die Basketballschuhe für draußen. Die meisten Orte, an denen Basketball im Freien gespielt wird, sind Sport- oder Spielplätze.
Da sich die Spielflächen aber meist unter Bäumen befinden oder etwas abgelegen, haben die freien Flächen öfter zu tun mit Nässe, Blätterhaufen oder Frost.

Bist du dennoch entschlossen, deine Skills auf dem Court zu verbessern, kannst du das nur mit Sohlen, die den Bodenverhältnissen angepasst sind.
Genauso sollte dein Sneaker Upper (Schuhoberfläche) robust sein und wechselnde Launen der Natur abhaben können. Daher eignen sich für die unberechenbaren Wetterverhältnisse nur Outdoors.

Der größte Nachteil neben den Wetterwechseln, die auf den Sneaker wirken können und beispielsweise Rutschgefahr auf dem Boden hervorrufen können, ist die Untauglichkeit für Hallenspiele. Die spezielle Sohle schadet dem Hallenboden, da sie für andere Untergründe konzipiert wurde.

Vorteile

  • Starkes Material
  • Strapazierfähigkeit

Nachteile

  • Riskante Wetterwechsel (Rutschgefahr z.B. bei Regen)
  • Ungeeignet für Hallenspiele (Schädigung des Bodens)

Was ist besonders an einem Hallenschuh und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Indoor Schuhe sind anders verarbeitet, als Basketballschuhe für Spiele im Freien. Ihr Material ist leichter, ihre Sohlen weicher und damit der gesamte Schuh empfindlicher. Wenn du vorhast, dir einen Indoor Sneaker zu besorgen, musst du folgende Faustregel beachten: Benutze ihn niemals draußen.

Denn wenn du deine neuen Indoors auch nur einmal auf dem freien Platz benutzt, nutzen sie sich so schnell ab, dass du die Schäden an der Sohle nicht mehr leicht beheben kannst.

Vorbeugen kannst du die allgemeine Abnutzung zwar durch regelmäßige Pflege der Sohle nach jedem Hallenspiel. Aber der Schaden, der durch die falsche Umgebung entsteht, ist damit nicht zu beheben.

Der größte Vorteil eines Hallensneakers ist das leichte Material, das durch weniger Widerstand eine schnelle Reaktionsschnelle unterstützt und dich agiler spielen lässt. Auch die weiche Mid Sole (Hauptsohle) gestaltet dein Spiel flexibler, da sie für den glatten Hallenboden konzipiert worden ist.

Vorteile

  • Leichtes Material (leichteres Spiel)
  • Weiche Sohle (perfekt für Hallenboden)

Nachteile

  • Empfindliches Material
  • Anfällig für schnelle Abnutzung in falscher Umgebung
  • Funktionieren nur bei günstigen Bedingungen (gepflegter Boden &amp
  • Sohle)

Der größte Nachteil von Hallenschuhen ist ihre bedingungsabhängige Leistung. Wenn deine Indoor Sneaker perfekt funktionieren sollen, spielen zwei Faktoren eine wichtige Rolle: Die Sohle und der Boden.

Wenn die Sohle mit Staub verdreckt ist, hemmt dich das und lässt dich weniger ruckartige Manöver durchführen. Dies kann oft durch einen ungepflegten Hallenboden passieren. Stelle also sicher, dass beide Bedingungen günstig sind, um die volle Leistung mit deinen Turnschuhen für die Halle zu erbringen.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Basketballschuhe vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir erklären, anhand welcher Faktoren du Sportschuhe für Basketball vergleichen und auch bewerten kannst. Dadurch wird dir die Entscheidung leichter fallen, für welchen Sneaker du dich schließlich entscheiden sollst.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Schuhgröße
  • Schuhweite
  • Farbe
  • Dämpfung
  • Atmungsaktivität
  • Schutz
  • Verschluss
  • Material
  • Sohle
  • Höhe
  • Position

In den folgenden Abschnitten kannst du jeweils nachsehen, was es mit den einzelnen Kaufkriterien auf sich hat und wie du diese einordnen kannst.

Schuhgröße

Wie bereits im Ratgeber erwähnt, spielt die Größe deines Sneakers eine große Rolle. Und das tut sie vor allem beim Kauf. Nicht nur aus den offensichtlichen Gründen, wie der Anpassung an deine Fußgröße und -breite. Es ist logisch, dass die Schuhgröße vor allem eine Rolle spielt, weil du nur Footwear tragen kannst, die auch wirklich auf deine Größe angepasst ist.

Bei genau diesem Punkt haken wir nun noch etwas nach. Es ist nämlich nicht nur wichtig, dass du die richtige Größe gefunden hast, sondern auch, ob diese Größe genauso ausfällt, wie sie verspricht.

Aber warum ist genau dieser Größenfaktor so wichtig?

Wir empfehlen dir vor jedem Kauf, den du tätigst, dich entweder sorgfältig zu informieren oder deinen Wunschschuh direkt anzuprobieren, um Umtauschaktionen und Enttäuschung zu vermeiden.

Denn es ist wichtig, dir folgende Fragen zu stellen, wenn du dich über eine Sneaker Größenordnung informierst:

  • Ist mein Fuß überdurchschnittlich groß / klein?
  • Ist der Hersteller dafür bekannt, dass die Modelle nie passgenau ausfallen?
  • Ist das Modell dafür bekannt, anders auszufallen als die Größe vorgibt?

Ein Beispiel für Größenabweichungen liefert ein Schuh der Marke Nike. Der “Huarache” fällt in deutschen Größen meist 1 – 2 Größen kleiner aus, als es die Schuhgröße besagt. Also hast du eine Schuhgröße ausgewählt, lass dir einen größeren Schuh zusätzlich geben und schaue für dich selbst, welcher Schuh dir mehr Komfort bietet.

Denn darum geht es hauptsächlich bei der Größenwahl eines Sneakers. Beide Sneaker Typen sind jeweils vielseitig in verschiedenen Größen, sowohl für Mädchen als auch für Jungs erhältlich.

Schuhweite

Wenn du vorher weißt, wie eng dein Schuh ist, muss dies auch in deine Kaufentscheidung einfließen. Manche Schuhe brauchen ihre Zeit, bis du sie einläufst. Daher solltest du keine Panik bekommen, wenn ein Sneaker sich beim Anprobieren etwas enger anfühlt.

Zieh als Vergleich das nächstgrößere Modell an und prüfe damit, ob der eine Schuh sich besser anfühlt oder zu groß ist. Verlasse dich dabei auf die Beratung eines Verkäufers oder auf Bewertungen im Internet. Denn dieses Kaufkriterium ist vor allem wichtig, weil von der Schuhweite der wichtigste Bestandteil deines Basketballschuhs abhängt: die Stabilität.

Indoor Schuhe haben meist ein leichteres Material, welches sich besser an deinen Schuh anschmiegt. Das robuste Upper deines Outdoor Sneakers könnte hingegen eine gewisse Eingewöhnungszeit gebrauchen und hat daher eine geringere Schuhweite.

Puma Basketballschuhe

Indoor-Basketballschuhe sind zu Beginn meist bequemer zu tragen als Outdoorschuhe, da sie leichter sind und sich schneller an den Fuß anpassen.

Farbe

Dieses Kriterium ist wohl eines der individuellsten. Viele Sneakerheads lassen sich beim Kauf selbst von verschiedenen Farbtönen inspirieren, aber die meisten haben direkt eine klare Vorstellung von der Optik, wenn sie den Laden betreten.

Wenn du auch zu diesen Menschen gehörst, die sich ihren perfekten Schuh bereits in Gedanken zusammengestellt haben, ist es logisch, dass dieses Kaufkriterium deine Kaufentscheidung beeinflusst. Schließlich weißt nur du, welche Farbe deine Footwear haben darf und muss.

Du hast heutzutage nicht nur eine riesige Auswahl an verschiedenen Sneaker Kolorierungen, sondern kannst sogar auf den offiziellen Websites der Hersteller deine eigenen Farbkombinationen für jeden Schuh deiner Wahl erstellen.

Dämpfung

Willst du verschiedene Schuhe miteinander vergleichen spielt ihre Dämpfung eine große Rolle. Diese macht Basketballsneaker besser als normale Turnschuhe.

Dämpfung kann eingeteilt werden in:

  • niedrig
  • normal
  • hoch

Doch auch unter den verschiedenen Modellen der speziellen Turnschuhe findest du einige Unterschiede bezüglich dieses Kaufkriteriums.

Da du einen guten Basketallschuh willst, der dir ausreichend Unterstützung für deine Sprünge liefert und damit deine Gelenke schont, solltest du deine potenziellen neuen Schuhe vor allem in diesem Faktor näher durchleuchten und daraus entscheiden, welches Modell das bessere ist. Von Anfang an halten die meisten Sneakerheads also nach Schuhen Ausschau, die mindestens eine normale Dämpfung integriert haben.

Atmungsaktivität

Mit diesem Kaufkriterium konnten die Hersteller nun Schweißgeruch vermeiden und den Schuh und seinen Träger langfristig und effektiv schützen. Atmungsaktiv ist ein Schuh dann, wenn sein Material atmet (also luftdurchlässig ist). Deine Füße bleiben trocken und belüftet.

Dieses Kaufkriterium spielt beim Vergleich also eine große Rolle, da du beim Kauf einen großen Wert auf die Hygiene legen musst. Sowohl moderne Hallenschuhe als auch Outdoor Sneaker haben diese Technologie inzwischen integriert.

Hast du ein Auge auf ein älteres Modell geworfen, schwächelt der Turnschuh in dieser Kategorie vielleicht etwas. Informiere dich daher genau, wie atmungsaktiv das Material wirklich ist und entscheide dich für das am besten ausgestattete. Denn die Atmungsaktivität ist entweder voll oder gar nicht in den Schuh integriert.

Schutz

Jeder Basketballschuh hat einen Knöchelschutz integriert, doch dieser kann von Modell zu Modell variieren. Ausgestattet ist jeder Schuh mit einem Schutz, doch je nachdem welche Schuhhöhe er hat, ist dieser mehr oder weniger ausgeprägt.

Sowohl Indoor Sneaker als auch Trainingsschuhe für draußen besitzen einen Mindestschutz. Aber wie gut dein Knöchel geschützt wird, hängt von mehreren Kaufkriterien ab, die hier aufgeführt werden.
Vor allem von:

  • der Dämpfung
  • der Höhe

Schuhe in diesem Faktor zu vergleichen ist einerseits sinnvoll, aber andererseits auch kritisch.
Die Beurteilung dieses Kriteriums liegt bei dir. Wenn dir der mindeste Schutz reicht, ist jeder Typ von einem Sportschuh in dieser Kategorie gut bewertet.

Verschluss

Der Verschluss der meisten Sneaker Typen ist eine klassische Methode bestehend aus ein- oder mehrfarbigen Laces (Schnürsenkeln). Ein alternatives Design stellen hingegen auch Reiß- und Klettverschlüsse dar, die aber bei Basketball Sneakern für Erwachsene weniger vertreten sind und meist als Dekoration dienen.

Arten der Sneaker Verschlüsse

  • Schnürsenkel
  • Klettverschluss
  • Reißverschluss

Turnschuhe für die Halle haben meist nur einen Schnürverschluss, da bei dem Design eines Hallenschuhs Bescheidenheit gilt. Je weniger der Schuh mit zusätzlichen Accessoires bedeckt wird, desto weniger behindert er den Spieler beim Hallen Match.

Outdoor Sneaker hingegen haben meist zusätzliche Verschlüsse, da sie die Optik auwerten und die Materialstabilität dadurch verbessern. Eine zusätzliche Materialschicht etwa, die durch einen Reißverschluss die darunter liegende Schnürung schützt, ist im Fall eines strapazierenden Outdoor Spiels die richtige Wahl für diesen Sneaker Typ.

Material

Materialen deines Sneakers können aus verschiedenen Gründen vielseitig eingesetzt werden, entweder zur Dekoration, Unterstützung oder Kombinationen aus beidem. Unterschieden werden verschiedene Materialien für Sneaker in folgende Kategorien:

  • Leder
  • Velourleder
  • Meshgewebe
  • Canvas
  • Gummi
  • EVA
  • Phylite
  • Synthetik

Beide Arten von Basketballschuhen können jedes dieser Materialien kombiniert oder getrennt integriert haben. Damit du ein klares Bild vom Nutzen und den Fähigkeiten der verschiedenen Bestandteile bekommst,  haben wir sie dir übersichtlich in einer Tabelle definiert:

Material Atmungsaktivität Strapazierfähigkeit Besonderheit
Leder Gering Sehr empfindlich Verwendung für Applikationen
Suède (Velourleder) Gut Hoch empfindlich Unbeschichtete Oberfläche
Meshgewebe Hoch Gut belastbar Verwendung für Obermaterial
Canvas Hoch Sehr belastbar Speziell gewebtes Netzgewebe
Gummi Keine Sehr belastbar Verwendung für Sohlen
EVA (Ethylen-Vinyl-Acetat) Gut Gut belastbar Verwendung für Zwischensohle
Phylite Gut Gut belastbar Beliebt bei Laufschuhen

Sohle

Die Besohlung deines Sneakers definiert gleichzeitig auch den Typ des Basketballschuhs. Meist besteht sie aus elastischem Gummi.

Beurteilt wird die Sohle eines Schuhs durch verschiedene Kategorien:

  • Design
  • Grip (Haftung)
  • Dämpfung
  • Farbe

Die Faustregel für Hallenschuhe ist seit langem, dass die Sohlen weiß und glatt sein müssen, um dem empfindlichen Turnhallenboden nicht zu schaden. Doch auch Outdoor Schuhe können eine helle Besohlung aufweisen, so wie die auch moderne Hallenschuhe eine dunkle Sole (Sohle) integriert haben könnten.

Der wichtigste Punkt bei diesem Hauptkriterium ist, dass die Sohle einen festen Grip haben muss, damit du einen richtigen Turnschuh hast. Wenn du Basketballsneaker vergleichst, achte auf die Haftung mehr als auf die anderen Kategorien. Diese sind letztlich subjektiv bewertbar.

Höhe

Die Höhe definiert gleichzeitig den Schutz deines Sneakers. Je höher der Schaft der Fußausrüstung ist, desto besser sind deine Knöchel geschützt. Die Höhe eines Sneakers kann an verschiedenen Komponenten gemessen werden.

  • Schaft
  • Sohlen- / Absatzhöhe

Für beide Typen von Sneakern ist der Schaft oft in drei verschiedenen Höhen erhältlich.

  • High-Cut
  • Mid-Cut
  • Low-Cut

Diese Gruppierung ist als Kaufkriterium vor allem wichtig, wenn du auf einer bestimmten Position spielst oder einfach klare Vorstellungen hast, welche Features dein neuer Sneaker für dich mitbringen muss. Die zweite Komponente dagegen kann weder bei den Indoor noch bei den Outdoor Sneakern in kritische Entscheidungsprozesse einbezogen werden.

Hierbei handelt es sich nämlich um ein Design Feature, das meist in alltägliche Sneaker integriert wird, um eine ansprechende Optik damit zu gewinnen. Sinnvoll für einen Basketballschuh ist diese Höhenkomponente eher weniger.

Position

Deine Spielerposition musst du nur in deinen Kaufprozess oder Vergleich einbeziehen, wenn du eine bestimmte Aufgabe im Team hast. Die Wahl eines spezifisch zugeschnittenen Sneakers kann auch aufgrund von persönlichen Vorlieben gewählt werden.

Fakt ist, dass du deine Schuhe nicht nach der Position auswählen musst. Bist du aber auf einer Suche nach einem ideal passenden Sneaker, musst du diese Komponente einbeziehen.

Erhältlich sind viele verschiedene Sneaker für verschiedene Positionen. Beide Arten von Sneakern, sowohl Indoors als auch Outdoors kannst du für jede Situation finden. Du musst nur noch entscheiden, welches der angebotenen Modelle dir am meisten gefällt.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Basketballschuhe

Was ist eine Sneaker Anatomy?

Wie der Begriff schon erahnen lässt, geht es dabei um die Anatomie – also die verschiedenen Parts – eines Turnschuhs. Sie zu kennen kann sehr nützlich sein.

Es ist aber auch ratsam, die Begriffe zu kennen, wenn du Sonderwünsche hast. Wenn du bestimmtes Material an einigen Sneaker Teilen wünschst, oder deinen individuellen Sneaker erstellen willst, ist es wichtig, die verschiedenen „Körperteile“ des Schuhs zu kennen.

Dieser besteht aus einem oberen, mittleren und unteren Teil. Aufgeteilt sind diese noch einmal in Unterbereiche, auf die wir nun kurz näher eingehen.

Der obere Teil besteht aus:

  • Laces (Schnürsenkeln)
  • Tongue (Schuhzunge)
  • Sockliner (innerer Rand hinten)

Der mittlere Teil ist unterteilt in:

  • Upper (Schuhoberfläche)
  • Toe Box (Schuhoberfläche vorne, oft abgeteilt)

Und die Sohle untergliedert sich in:

  • Outsole (vorderer Sohlenbereich)
  • Midsole (Hauptsohle)

Welche Spielerpositionen gibt es beim Basketball?

Möchte man seine Schuhe noch passend zu der Spielerposition wählen, sollte man vorher wissen, welche Funktionen es im Spiel gibt. Auch wenn heutzutage die Kombinationsmöglichkeiten von mehreren Talenten gefördert werden, unterscheidet man zwischen fünf Spielposten:

  • Point Guard
  • Shooting Guard
  • Small Forward
  • Power Forward
  • Center
Position Fähigkeiten Sneaker Modell
Point Guard (Spielemacher) Übersicht und Organisation, Führungspersönlichkeit Mid Cut/Low Cut
Shooting Guard (Werfer) Schnelles Laufen, Treffsicherheit Mid Cut/Low Cut
Small Forward (Multitasker) Athletik, Vielseitigkeit Low Cut/Mid Cut/High Cut
Power Forward (Energischer) Starker Angriff und Verteidigung, Reaktionsschnelligkeit High Cut/Mid Cut
Center (Kraftpaket) Aggressive Spielweise, Kräftigkeit High Cut

Jordans – Fakten rund um den (Sneaker) Promi

Ihr Namensgeber Michael Jordan – auch bekannt als Mr. Airness – repräsentiert nicht nur die Schuhe des Sportartikelherstellers Nike, sondern gab ihnen die Persönlichkeit, die sie zu der Empfehlung unter den Basketballschuhen gemacht haben.

11 spannende Fakten über den Jordan und den ehemaligen NBA Spieler:

  1. Die NBA verbat den ersten Jordan, da er zu bunt war. (Jedes Spiel damit kostete 5000 $)
  2. Die Air Jordan Fusion Reihe ist eine Kombination mit dem Air Force 1.
  3. Der Jumpman (Logo) wurde erst 1988 mit dem Air Jordan III eingeführt.
  4. Eine Version für Skateboarder ist der Jordan Phat Low.
  5. Die ersten Air Jordans brachten Hersteller Nike 130 000 000 US $ ein.
  6. Viele Jordans werden am 17.02. (Geburtstag von MJ) als „Geschenke“ herausgebracht.
  7. Hare Jordan(„ Hase Jordan“) erhielt den Namen von einer Werbung mit Bugs Bunny.
  8. Als MJ in die Hall of Fame aufgenommen wurde,verkauft  Nike den gleichnamigen Special
  9. Recycling bei der Herstellung: Die Air Jordan XXIII Sohle besteht aus recycletem Gummi.
  10. Sein Comeback startete MJ mit dem Zehnten der Serie (mit leistungsgravierter Sohle)
  11. Der Air Jordan XXII ist inspiriert vom Kampfjet F-22 Raptor.

Was sind die teuersten Sneaker Modelle aller Zeiten?

Gehörst du zu den Käufern, die ihre neuen Jordans günstig haben wollen? Oder doch zu denen, die gern viel Geld in ein neues Paar investieren? Zu welcher Kategorie du gehörst ist egal, denn die hohen Preise der folgenden zehn Modelle werden deine Sicht auf Sneaker Preise völlig auf den Kopf stellen.

Solltest du dir ein solchen Sneaker gönnen wollen, musst du auf Sneaker Messen wie der Sneakerness oder online Ausschau halten.

Sneaker Preis in Dollar
SF x Puma Sharkbait 1.000
Goldene Nike Dunks 6.000
Air Jordan XI Blackout 11.000
Signierte Nike Kobe Air Zoom 30.000
Air Jordan 2 Original 1980 31.000
Limitierter Nike Air Mag 37.000
Mit Diamanten verzierter Air Force 1 50.000
Von Rapper Drake verschenkte Air Jordan 12 100.000
Von MJ getragene Air Jordan XII 104.000
Basketballschuhe von Li Ning (Mache Custom Kicks x Bicion) 4.000.000

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/basketball-piepsende-baelle-fuer-blinde-a-358287.html


[2] http://www.paradisi.de/Fitness_und_Sport/Accessoires/Basketballschuhe/Artikel/18149.php

Bildquelle: Pixabay.com / jeffjuit

Bewerte diesen Artikel


19 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,50 von 5
Franziska

Veröffentlicht von Franziska

Franziska bezeichnet sich selbst als "Weltenbummlerin und Neuzeithippie". Sie hat eine Schwäche für Hunde und lebt auch mit zwei Vierbeinern zusammen. Sie zog vor einem Jahr spontan nach Spanien und ist auch ansonsten gerne am Reisen und will die Welt erkunden.

2 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.